Archiv für Dezember 2012

Die neue Website des Elyseepalasts

Mittwoch, 19. Dezember 2012

french german 

Travailler avec le dictionnaire en ligne de Pons (I)

Freitag, 14. Dezember 2012

french german 

50 Jahre Elysée-Vertrag – Zeichne Szenen zum Thema der deutsch-französischen Freundschaft.

Donnerstag, 13. Dezember 2012

50 Jahre Elysée-Vertrag: Auch in diesem Schuljahr ruft der Ernst Klett Verlag wieder zum großen Wettbewerb „La vie en BD“ auf, dieses Jahr unter dem Motto deutsch-französische Freundschaft. Zeichnen Sie mit Ihren Schülerinnen und Schülern im Unterricht ein bande dessinée.

50 Jahre Elysée-Vertrag – Zeichne Szenen zum Thema der deutsch-französischen Freundschaft.

Teilnehmen können BDs, die auf maximal einer A3-Seite eine Geschichte zu diesem Thema darstellen. Leitthema in diesem Schuljahr ist die deutsch-französische Freundschaft – passend zum 50. Jahrestag des Elysée-Vertrages am 22. Januar 2013. BDs zeigen, wie lebendig das französische Leben ist!

Nicht nur die historische Perspektive, sondern auch die persönliche kann beim Thema deutsch-französische Freundschaft eingebracht werden. Was bedeutet für die Schüler die Beziehung zu unserem Nachbarland persönlich? Wichtig ist, dass Deutschland/Deutsche und Frankreich/Franzosen in irgendeiner Form dargestellt werden und dass die Zeichnungen Comic-Charakter haben (Sprechblasen, individuelle Charaktere, durchgehende Geschichte in einer Bildfolge, kreative Umsetzung…).

Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler aller Schularten. Teilnahmeschluss ist der 15. Januar 2013. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Bitte legen Sie jedem BD, das Sie einsenden, einen ausgefüllten Teilnahmebogen bei.

Alles weitere steht hier: > La vie en BD – Klett-Schülerwettbewerb 2012/2013

Zur Inspiration:

> Deutsch-französische Beziehungen: 296 Artikel auf diesem Blog. Übrigens hier gibt es schon 1600 Artikel rund um Frankreich.

Radiotipp: Stéphane Hessel „Empört Euch“

Sonntag, 9. Dezember 2012

LITERATUR IM GESPRÄCH – SR 2 KulturRadio, 20h04, 11.12.
Stéphane Hessel: „Empört Euch!“
Lesung und Gespräch – Gesprächspartner: Ralph Schock

„Empört Euch!“ („Indignez-vous!“) ist der Titel eines Essays des 1917 in Berlin geborenen, seit langem in Paris lebenden ehemaligen französischen Résistançe-Kämpfers Stéphane Hessel. Der Text, der in seinem Appellcharakter an Büchners Flugschrift „Der hessische Landbote“ erinnert, wurde im Oktober 2010 veröffentlicht. Bis Februar 2011 wurden mehr als eine Million Exemplare europaweit verkauft. Auch in Deutschland gelangte das Buch schnell in die Bestsellerlisten. Der bei der Veröffentlichung 93-jährige Hessel verzichtete auf sein Autorenhonorar. Der kurze, 14seitige Text greift u.a. die Auswüchse nicht nur des französischen Finanzkapitalismus an. Hessels Ausgangspunkt sind die Ideale und Ziele der französischen Widerstandskämpfer. Deren radikale Unbedingtheit sowie den von ihnen vertretenen Gründungskonsens der französischen Republik – vor allem die Sozialstaatlichkeit und die Achtung der Menschenrechte – möchte er an die jüngere Generation weitergeben. Sein Aufruf zu gewaltloser Revolte und zivilem Ungehorsam ist von verschiedenen Aktivistengruppen – etwa den Okkupy-Bewegungen – aufgegriffen worden.

Außenminister Laurent Fabius in der NYT zur Rolle Frankreichs in der NATO

Freitag, 7. Dezember 2012

french german 

Haben Sie schon mal getwittert?

Mittwoch, 5. Dezember 2012

french german 

Gilles Floret chante Chanson d’automne

Mittwoch, 5. Dezember 2012

Wenn der nächste Schnee fällt, lade ich Gilles Floret wieder ein, im Kurpark von Bad Cannstatt zu singen. Ob er Zeit hat? Dieses Jahr sind wieder die Termine vor Weihnachten sehr knapp. Also erinnere ich hier an Weihnachten 2010:

Peu avant Noël, Gilles Floret est venu dans le Kurpark à Stuttgart-Bad-Cannstatt. De la neige partout! Il faisait très froid. Trépied, caméra, micro, > le tv-studio ambulant et nous avons enregistré deux chansons, dont nous montrons une ici, et le fameux chanteur a bien voulu m’accorder une interview :

Et ensuite, Chanson d’automne :

Der Frankreich-Blog auf

France-blog.info auf Facebook

Follow FranceBlogInfo on Twitter

> Der Autor dieses Blogs

> Impressum


Aktuelle Themen
auf unserem Blog:

> Argumente für Französisch

Immer aktuell:

> Twittern für die deutsch-französische Kooperation

> Unsere Videos

> Schriftsteller besuchen: Montaigne, Diderot, Rousseau, Stendhal, Guizot, Flaubert


2009-2017

> Fête de la francophonie Berlin 2017 - 1er avril 2017

> Digital unterrichten – Enseigner avec le numérique = Ein Handbuch für das digitale Lernen

> #Législatives2017

> #Présidentielle2017

> L’investiture d’Emmanuel Macron, Président de la République

> Die Tweets von Emmanuel Macron

> Les pouvoirs du président de la République / Die Aufgaben des Staatspräsidenten

> #Présidentielle2017. Le programme d’Emmanuel Macron

> #Presidentielle2017 : La victoire d’Emmanuel Macron

> Bloggen für F und D

> Conférence à Montpellier, 28 février 2017. Emploi : L’accès au premier emploi en France et en Allemagne avec une bibliographie et une sitographie

> 22. Januar 2017 Deutsch-französischer Tag: Wir feiern die Unterzeichnung des Élysée-Vertrags

> Deutsch-französische Digitalkonferenz, Berlin, 13. Dezember 2016

> Existenzialismus

> >Litprom Literaturtagen 2017 – „Weltwandeln in französischer Sprache“ -mit 4 Video-interviews

> Wikipédia et la vérité

> Nachgefragt: Jean-Paul Willaime et la laïcité

> Präsidentschaftswahl 2017

> Auf nach Montpellier

> Wie kommt man am besten nach Digitalien? (II)

> Réactions: Pisa-Studie – l’enquête Pisa

> Prix des lycéens allemands 2016-2017

> Schaubühne , Berlin: Albert Camus, Der Fremde

> Vacances en France (V) Wann und wohin?

> Nachgefragt: Ministerpräsident Winfried Kretschmann antwortet auf unsere Fragen

> #JFA2017 : 22 janvier 2017 journée franco-allemande

> Nachgefragt: Nathalie Guegnard, Attachée de coopération éducative, Ambassade de France, répond à nos questions

> Rencontre pédagogique et institutionnelle à Essen du 4 au 7 oct. 2016

> Vortrag: #Brexit oder #nonBrexit?

> Brexit

> Interview mit Olaf Scholz

> 14 juillet 2016: Terror in Nizza

> Französisch in Deutschland : Interview d'Emmanuel Suard ****

> Fußball-Europameisterschaft 2016

> Der Vergleich I- XIII La comparaison

> Jacques Toubon, Défenseur des droits, parle des migrants et des réfugiés

> Un traité de l’Élysée 2.0 ?

> 29 mai 2016 : Les commémorations de la bataille de Verdun

> Nachgefragt: CNCDH

> Marcel Proust

> Die Attentate vom 13.11.2015

> Commission nationale consultative des droits de l’homme CNCDH

> Digital unterrichten

> Loi numérique 2016

> Twittern

> Bloggen für F und D

> Verdun

#COP21 auf unserem Blog

> Orthographiereform

> Napoleon III.

> Flüchtlinge-Integration

> Kurzfilm 2016

> Warum Französisch?

> Loi travail

> Open Access

> Jean-Paul Sartre

> L'étranger

> Schengen

> Deutsch-französischer Ministerrat

> La francophonie

> Digitale Agenda

> Lexikometrie