Archiv für die Kategorie 'Reisen'

Sommer 2020 : Auf nach Frankreich

Donnerstag, 23. Juli 2020

Französisch lernen! Kann man immer brauchen! > Découvertes

Radio France vous fait vivre « un été en France » qui sera aussi culturel et musical !

Retrouvez tous les rendez-vous d’été de chacune de nos radios.

> Téléchargez le guide

> Un été avec Arthur Rimbaud

Direction générale de la concurrence, de la consommation et de la répression des fraudes du Ministère de l’Écononmie, des Finances et de la Relance :

154 Seiten > Download


> Maintenant en France

Einreisen nach Frankreich: > Zur Öffnung der Kulturstätten


> www.france-voyage.com/frankreich-reisefuhrer

Auf unserem Blog: > Frankreich – Sommerferien – 2020


Derweil die Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie so ganz allmählich und mit gutem Recht sehr vorsichtig gelockert werden, wird der Drang endlich wieder nach Frankreich zu reisen immer größer. Unsere Vorbereitungen für den > Sommer 2020 in Frankreich waren schon fertig, da kam das Virus zu uns und mit ihm die Schließung der Grenzen. Und da man nicht ständig lernen kann > Online #Französisch-lernen I ff.: Die Übersicht hat unsere Redaktion hier einige Reiseziele zusammengestellt, die die Vorfreude auf das reale Reisen nach Frankreich verstärken:

Vgl.  auf unserem Blog > Sortir de la crise du Corona-Virus avec la culture – 6. Mai  2020

Ein dickes Buch in Form einees PDF Files des Ministère de l’Écononmie, des Finances et de la Relance  enthält alle notwendigen Tipps für einen gelungenen Sommerurlaub 2020 in Frankreich:

Vgl.  auf unserem Blog > Sortir de la crise du Corona-Virus avec la culture – 6. Mai  2020

Reiseziele in Frankreich: eine kleine Auswahl, ohne jeden Anspruch auf Vollständigkeit:

Zuerst gehts > an der Seine entlang. 40 Minuten:

Waren sie schon mal im > Schloss von Versailles?

Zu einem unserer besonderen Favoriten unter den Museen in Paris gehört das Musée d’Orsay.

> Analyser l’art du XIXe siècle avec le musée d’Orsay (dès le cycle 3) sur le site > eduscol.education.fr/histoire-des-arts

In Zeiten von Corona kann > online in dem alten Bahnhof herumgehen oder nach Giverney “fahren und dort das > Musée des Impressionisme besuchen. Kennen Sie in Paris das > Musée Rodin? Oder wollen Sie doch lieber in den > Louvre gehen?

> Musées Des Arts et des Métiers, Paris

> Expositions virtuelles des Musées à Paris

> Musée des Beaux Arts – Nancy

> Musées des Beaux Arts – Caen

> Bassins lumineux – Bordeaux

> Musée Faure – Aix-les-Bains

> Collections sur mesure **** – site > www.culture.fr

Alle Reisewarnungen und -ratschläge: > Covid-19 – site du Ministère de l’Intérieur

Mit Atout France kann man sich auf die Reiseziele vorbereiten. Waren sie schon mal in Nordfrankreich? Kommen Sie mit in das > Palais des Beaux Arts in Lille. Am Eingang zur Bretagne liegt Nantes mit seinem mit seinem > Musée d’Arts.

Genug Inspirationen, um sie mit ziemlicher Sicherheit nach Frankreich zu locken sammelt Hilke Maunder für Sie auf ihrem Blog > meinfrankreich.com. Sie wandern gerne? Der Jakobsweg durch Frankreich. Oder Sie bevorzugen die > Provence?

Im Spätsommer des Jahres 1940 krabbelte der Lehrling Marcel Ravidat mit seinen Freunden in der Dordogne 2 km südlich von Montignac in einen kleinen Schacht, den er drei Tage zuvor entdeckt hatte. Ein Fuchsbau? Sie erreichten einen großen Raum und sahen Tierzeichnungen, die möglicherweise schon 17.000 und 15.000 v. Chr. dort an die Höhlenwände gemalt wurden. Wie lange hat ein Menschenauge sie seitdem nicht mehr gesehene? > Kommen Sie mit in die Höhle von Lascaux.

Und wie wollen Sie sich fortbewegen? > Fahrradfahren in Paris und in Frankreich

Frankreich – Sommerferien – 2020

Dienstag, 21. April 2020

Bleiben wir optimistisch! Ob wir im Sommer wieder nach Frankreich reisen können? Das #confinement wird hoffentlich bald vorbei sein. Unsere Redaktion zeigt hier schon mal einige Anregungen, um jetzt allmählich wieder Mut zu schöpfen und sich auf einen spannenden Urlaub in Frankreich zu freuen, denn wann fand die Pandemie in Oran ein Ende? Das Virus verlor an Stärke, als die Einwohner wieder Hoffnung schöpften, heißt es in > Die Pest (1947) von Albert Camus.

In diesem Artikel: | Eine Auswahl der Ziele in Frankreich | Online-Reisen |

> Online #Französisch-lernen I ff.: Die Übersicht

> Die Konzeption unsere Blogs: Pädagogik, Fachdidaktik und auch Journalismus

Wir sammeln hier alle möglichen Vorschläge für die nächsten Ausflüge nach Frankreich. Leider darf man im Augenblick nicht reisen, aber während des #confinement bietet das Internet alle Möglichkeiten, die nächsten Reisen nach Frankreich vorzubereiten:

Und um die Vorfreude noch zu steigern, gibt es > Online-Angebote zum Reisen:

Auf unserem Blog > Reisen nach Frankreich
> Paris > Für einen Tag nach Paris

> Online #Französischlernen:

Leider müssen wir zur Zeit unsere Vorfreude auf die nächsten Ausflüge nach Frankreich zu Hause ausleben. > Corona: Wie organisieren wir unser Homeoffice? III – Das ist schade, aber die Online-Angebote von Atout France, die wir hier rechts in Form von deren Tweets anzeigen, bieten alle Möglichkeiten, eine Liste der nächsten Ziele in Frankreich zu erstellen. Auf nach Frankreich.


Eine Auswahl der Ziele in Frankreich:

> Radwandern in Frankreich ***

> Vacances en France (IV) – Ferien in Frankreich (IV): Le Berry

> Les plus beaux villages de France

Einen schicken Reiseführer quer durch Frankreich bietet > www.france-voyage.com an. Rufen Sie > https://www.france-voyage.com/frankreich-rundfahrten/ auf und stellen Sie die Parameter Ihres Reisewunsches nach Frankreich ein – nicht vergessen vorher auf Französisch umzuschalten (> www.pons.com hilft dabei):
> Auf nach Frankreich: Planen mit www.france-voyage.com ****

> Auf nach Lyon

> Grand-Est: Die französischen Regionen Elsass, Champagne-Ardenne und Lothringen bilden gemeinsam eine neue Großregion.


> Mit der Tram nach Strasbourg

> Wann waren sie zuletzt in Nîmes?

> Vacances en France (VI) : L’abbaye de Vignogoul

> Vacances en France (VI) : Maguelone et Aigues Mortes

> Vacances en France (VI) : Montpellier (I)

> BordeauxSite officiel de la ville de Bordeaux ****
> Bordeaux entdecken
> Visite virtuelle de Bordeaux 360°
> Sehenswertes in Bordeaux

> Ab 2. Juli ’17 von Paris nach Bordeaux in 2 Stunden

In Bordeaux wurde im Juni 2016 auf 1400 m² die Cité du Vin eröffnet > www.laciteduvin.com:

anaka-la-cite-du-vin-xtu-architects-4
© Anaka La Cité du Vin XTU architects

> In vier Tagen von Stuttgart nach Biarritz

> Waren Sie schon mal in Amiens? > www.amiens-tourisme.com mit der Gotischen Kathedrale Notre Dame?


Online-Reisen

> Online #Französischlernen: > 9. Eine Reise nach Paris

> Museen in Frankeich virtuell besuchen

> #westayathome – 7 Tipps für entspannte Ferien à la francaise auf dem wunderbaren Blog > Linie 5 von Heike Wolff

Sommer 2019: Auf nach Frankreich

Samstag, 3. August 2019

Unsere Redaktion hat sich entschlossen, den Artikel über das Reisen nach Frankreich, den wir hier vor einem Jahr veröffentlicht haben, noch einmal ganz oben anzuzeigen. Weite Strände, hohe Berge, tiefe Täler, Romanische Kirchen, Wein, Champagner, tolle Radlerrouten, weite Strände, verträumte Dörfer und aufregende Städte – muss ja überghaupt nicht immer Paris sein. Wieso wollen Sie eigentlich unbedingt so weit weg in ferne Länder fliegen – mit einer ganz schlechten Co2-Bilanz? Wir haben hier in lockerer Reihenfolge unsere besten Frakreichreisetipps für Sie gesammeLt:

Wohin? Drucken Sie sich hier  > Auf nach Frankreich: Planen mit www.france-voyage.com – 1. März 2018 ihren Reiseführer durch Frankreich aus.

> Auf in die Bretagne… oder doch in die Normandie?  – 14. Juni 2011 von H. Wittmann1

L’Abbaye de Saint-Benoît-sur-Loire :> Frère Jean-Marcel Ollivier (1932-2019) – 11. Mai 2019 von H. Wittmann

Un entretien avec Gilles Floret: > Les voyages forment les esprits et déforment les valises – 4. August 2007

> Rund 100 Artikel zum Thema Reisen auf unserem Blog

> Vacances en France (VI) : Montpellier (I)

> Sommer 2016 in Frankreich

> Grand-Est: Die französischen Regionen Elsass, Champagne-Ardenne und Lothringen bilden gemeinsam eine neue Großregion.

Stimmt auf unserem Blog steht manchmal viel Politik, das ist aber auch zwingend notwendig in Zeiten wie diesen:

Immer aktuell:

> Twittern für die deutsch-französische Kooperation

> Twittern. Frankreich und Deutschland in der EU

> Deutsch-französisches Twittern, aber diesmal aus der Perspektive der Außenministerien

aber nun kommen erstmal die Ferien dran und hier stehen die Reisetipps unserer Redaktion:

Sie wissen noch nicht wo Sie hinfahren werden? > Le congé annuel du blog ou eine Reise nach Burgund – Am besten fahren Sie einfach los Richtung Dijon. Burgund, Brancion, Tournus, Picknick im Wald von Chapaize: dann sehen Sie schon den wunderbaren Turm der Kirche von Chapaize aus dem Wald aufragen, danach nach Malay, Cluny. Kleine Straßen abseits von allem, dort können Sie Frankreich am besten entdecken. Das sind Artikel aus den letzten drei Jahren, einige davon mit unseren erprobten Reisevorschlägen, andere stammen aus der Vielfalt die die Landschaften in Frankreich zu bieten haben:

Ein Kurzausflug nach Paris: > Paris vor.

<<<< Brancion Erinnern Sie sich? 2016 war france-blog.info im > Berry

> Les plus beaux villages de France

> Auf nach Frankreich: Planen mit www.france-voyage.com – 1. März 2018

Und die Normandie?  Waren Sie da schon mal?

Oder an die > Küste von Noirmoutier?

 

> Préparons les vacances (I) : Partons en Provence – 28. Juli 2013

> Was wissen Sie über Frankreich? Lesebericht: Grundwissen La France

> Viele Artikel über > Montpellier

Waren sie schon mal in Lyon? > Auf nach Lyon – Februar 2018

> Ferienvorbereitung 2017 – 8. August 2017
> Ab 2. Juli ’17 von Paris nach Bordeaux in 2 Stunden – 10. Juli 2017

> Wann waren sie zuletzt in Nîmes? – 2. März 2017

> Vacances en France (VI) : L’abbaye de Vignogoul – 30. November 2016

> Vacances en France (IV) – Ferien in Frankreich (IV): Le Berry

> Sommerplanung 2014 II: In die Champagne mit dem Fahrrad – 9. April 2014

Vacances de Pâques en Alsace : album photo

Montag, 18. März 2019

Zur Erinnerung und für Ihre Planung:

Diese Seite muss erst vollständig geladen sein. Das Fotoalbum öffnet sich per Klick auf ein Foto auf schwarzem Hintergrund, rechts erscheint ein Pfeil zum Weiterklicken. Schließen mit Klick auf CLOSE rechts unten. Tipp: F 11 vergrößert den Bildschirm.

Certificats qualité de l’air en France – Umweltplakette in Frankreich

Mittwoch, 9. Januar 2019

Sie wollen mit Ihrem Auto nach Paris, Lyon, Grenoble, Lille, Straßburg, Toulouse (die Liste wird ständig erweitert) fahren? Dann benötigt Ihr Auto eine Umweltplakette. Für ausländische, also auch Ihr deutsches Fahrzeuge ist die Umweltplakette seit dem 01.02.2017 vorgeschrieben. Fahren Sie nicht ohne die Plakette: Ihr Fehlen wird von der Polizei seit de, 1.4.2018 mit 85 EUR, der ADAC schreibt gar zwischen 68 und 375 EURO berechnet. Man kann die Plakette (mit Kreditkarte) online bestellen > Dienstleistung für die Ausstellung des Umweltplakette. Das geht online ganz einfach, einige Daten aus dem KFZ-Schein, Adresse und KFZ-Kennzeichen eintragen, und die Kopie des KFZ-Scheins nicht größer als 400 Kb hochladen. Sie wird dann zwei bis drei Wochen später per Post zugestellt.
Häufige Fragen zu der Umweltplakette werden hier beantwortet: > https://www.certificat-air.gouv.fr/de/foire-aux-questions. Auf der Website kann man dann auch verfolgen, wie weit der Bestellvorgang gediehen ist.

und hier > www.landhaus-sommerfrische.com/umweltplakette-frankreich/

Nun wollen Sie schon in den nächsten Tagen nach Paris fahren? Dann bestellen Sie die Plakette, Sie bekommen sofort eine Mitteilung über die Transaktionsdetails, die können Sie ausdrucken, per Mail kommt dann noch eine Bestätigung der Bestellung und das Ministerium für die Energiewende teilte auf Anfrage mit “Le certificat de commande peut faire office de preuve en cas de contrôle, si la vignette n’a pas encore été reçue par le particulier avant son voyage. Pour plus d’infos : > https://certificat-air.gouv.fr/fr/foire-aux-questions.

> Cit’air: Aktuelles

> Dienstleistung für die Austellung des Umweltplakette
> Service de délivrance des certificats qualité de l’air

> Flyer du certificat de véhicule Crit’Air – 419.7 ko – 21/08/2018

> Umweltzonen in Frankreich – Website des ADAChttps://twitter.com/afpfr/status/823247866051358722

Auf nach Frankreich: Planen mit www.france-voyage.com

Donnerstag, 1. März 2018

Unsere Redaktion hat schon oft zum Thema Reisen (112 Artikel) nach Frankreich hier Vorschläge gemacht:

> Ferienvorbereitung 2017 – 8. August 2017 Gilt auch für 2018
> Wann waren sie zuletzt in Nîmes? – 2. März 2017
> Vacances en France (VI) : Montpellier (III) – 25. November 2016
> Vacances en France (V) Wann und wohin? – 9. November 2016

Einen schicken Reiseführer quer durch Frankreich bietet > www.france-voyage.com an. Rufen Sie > https://www.france-voyage.com/frankreich-rundfahrten/ auf und stellen Sie die Parameter Ihres Reisewunsches nach Frankreich ein – nciht vergessen vorher auf Französisch umzuschalten (> www.pons.com hilft dabei):

Sie können einen Ausgangsort angeben, als Start und Ziel angeben, dann wird eine Rundfahrt angeboten oder von Saint-Avold nach Nîmes fahren oder von Avignon nach Orléans, etc., die Zahl der Personen, die mitkommen, ob Kinder mit dabei sind, Dauer der Reise, wandern oder Sehenswürdigkeiten angucken, dann auf “Meine Rundfahrt zusammenstellen” klicken, im individuellen Modus können sie noch einige Stationen löschen, und dann das ganze als PDF speichern und ausdrucken: Alles ist drin, viele Infos zur Kultur, Hotels, Restaurants. Auf nach Frankreich:

Nach Frankreich reisen:

> Grand-Est: Die französischen Regionen Elsass, Champagne-Ardenne und Lothringen bilden gemeinsam eine neue Großregion – 22. Juli 2016

> www.france.fr/fr

> Atout France

> Reisetrends für Ihren Urlaub in Frankreich 2018 von Virginie Dennemont, 27 Février 2018

> Die französische Atlantikküste – Februar 2018

Von Atout France:

Der Frankreich-Blog auf

France-blog.info auf Facebook

Follow FranceBlogInfo on Twitter

> AKTUELLE Themen

> #CoronaVirus - COVID-19-Krise

> Der Autor dieses Blogs

> Konzept unseres Blogs

> Fehler auf unserem Blog

> Impressum

> Datenschutz

> Lehrerfortbildung


Immer aktuell:

> Twittern für die deutsch-französische Kooperation

> Twittern. Frankreich und Deutschland in der EU

> Deutsch-französisches Twittern, aber diesmal aus der Perspektive der Außenministerien

> Beiträge mit Aufgaben für Schüler/innen

Schüleraustausch?
> Kleinanzeigen auf der Website des DFJW/OFAJ

> Froodel.eu - Entdecke Deine französische Welt

Aktuelle Themen
auf unserem Blog:

> Argumente für Französisch

> Apprendre l’allemand: Argumente für Deutsch

> Unsere Videos

> Unsere Videos auf Twitter

> Consultations citoyennes

> Lernen mit digitalen Medien im Französischunterricht

> Für einen Tag nach Paris 128 Fotos

> D-F Unsere Lesezeichen

> Notre-Dame de Paris

> Francophonie 58 Artikel

> Die Restitution afrikanischer Kulturgüter

> Gilets jaunes

> Nachgefragt: H. Uterwedde, DFI

> Die Restitution des afrikanischen Kulturerbes

> Antisemitismus

> Fotoausstellung: Agnès Poirier, An den Ufern der Seine

> Grand débat national

> G7

> Der Elysée-Vertrag und der Aachener Vertrag

> Deutschland, Frankreich und Europa.

> Les gilets jaunes

> La lettre du Président Macron

> Pierre-Yves Le Borgn' : Europa?

> Präsident Macron vor dem Bundestag

> 1914-1918

> La souveraineté de l'Europe

> Sartre oder Camus?

> KI

> Präsident Macron devant l'UNO

> Macron und Europa

> 60 Jahre V. Republik

> Élysée-Vertrag 2.0

> arte

> Consultations européennes

> Lernen mit unserem Blog

> Migration

> Zukunft der EU

> Unterricht mit digitalen Medien in Frankreich |

> VdF-Bundeskongress an der Universität Leipzig 09. und 10. März 2018

> Themen für den Französischunterricht

> 16.1.2018
Stuttgart. Conférence Littérature des immigrés en France avec une bibliographie

> Unsere Berichte von der Frankfurter Buchmesse 2017

> Initiative pour l’Europe – Discours d’Emmanuel Macron pour une Europe souveraine, unie, démocratique. - 26. September 2017

> Rezension: Édouard Philippe, Des hommes qui lisent

> Haben Sie im Französischunterricht schon mal mit Twitter gearbeitet?

> Schriftsteller besuchen: Montaigne, Diderot, Rousseau, Stendhal, Guizot, Flaubert


> Digital unterrichten – Enseigner avec le numérique = Ein Handbuch für das digitale Lernen

> Bloggen für F und D

> Conférence à Montpellier, 28 février 2017. Emploi : L’accès au premier emploi en France et en Allemagne avec une bibliographie et une sitographie

> Existenzialismus

> Vortrag: #Brexit oder #nonBrexit?

> Brexit

> Interview mit Olaf Scholz