Archiv für die Kategorie 'Kultur'

Universität Tübingen: Zentrum für frankophone Welten eröffnet

Dienstag, 6. Juni 2023

Der Brief an alle Schülerinnen und Schüler: Französisch-Leistungs- oder Grundkurs bis zum Abitur | Arrêtez le harcèlement ! | Literaturwissenschaft und Computertechnik | Rapport au Parlement sur la langue française | 1972-2022 : 50 termes clés du dispositif d’enrichissement de la langue française|


Am Montag, 5. Juni 2023, hat die Universität Tübingen in der Alten Aula im Rahmen eines Festaktes ihr neues Zentrum für frankophone Welten (ZFW) eröffnet Damit bündelt die Universität Forschung und Kooperationen mit französischsprachigen Ländern –

Zur feierlichen Eröffnung sprachen Frau Professorin Karla Pollmann, Rektorin der Universität; der französische Generalkonsul Gaël de Maisonneuve sowie Professor Steffen Patzold für das Zentrum für frankophone Welten (ZFW).

Unser Fotoalbum:

Anschließend fand eine Diskussion mit dem Autor Wilfried N’Sondé zur französischen Sprache statt (mit Moderation und Übersetzung). Das Zentrum hat sich den Gast des Abends mit Bedacht und einer glücklichen Hand ausgesucht.  Wie kaum ein anderer Schriftsteller repräsentiert er bestens die Frankophonie  (64 Beiträge auf unserem Blog) und zwar nicht nur die so vielfältige sprachlichen Dimensionen, sondern auch historische Aspekte der Francophonie vgl. dazu sein letztes Buch Frau der Himmel und der Stürme, (orig. Femme du ciel et des tempêtes, Arles, Actes Sud, 2021) Afrotopia, Verlag Kampf und Kragen 2023.

In der Diskussion auf dem Podium bewies N’Sondé einmal mehr mit seiner ganzen Passion für die Literatur und seiner Art als Weltenwanderer in der ganzen Francophonie weltweit auf allen Kontinenten – deswegen heißt das Zentrum auch Zentrum für frankophone Welten -, dass die so beeindruckende Diversität der frankophonen Welt auch eine ganz erstaunliche wie überzeugende Einheit bildet.

N’Sondé ist unseren treuen Bloglesern bestens bekannt: > Deux entretiens avec Wilfried N’Sondé, Aigre-Doux et Femme du Ciel et des Tempêtes, 26. August 2021, > Un entretien avec Wilfried N’Sondé : Intégration ou assimilation – 9. Mai  2016.

Das ZFW wird Forschung, Lehre und internationale Kooperationen mit und in der frankophonen Welt an der Universität Tübingen interdisziplinär vernetzen und besser sichtbar machen. Das Zentrum wird Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die sich mit der französischen Sprache und Kulturen in frankophonen Ländern beschäftigen, mit Kolleginnen und Kollegen zusammenbringen, die in frankophonen Ländern forschen. Die Mitglieder kommen daher aus einem breiten Spektrum von Fächern, von der Tropenmedizin und Biologie über die Politikwissenschaft bis zur Rechtswissenschaft, Geschichte und Romanistik.


Auf unserem Blog:

> Semaine de la Francophonie du 18 au 26 mars 2023 – Montag, 13. März 2023

> La Francophonie à travers le monde – 1. September 2021

> Francophonie: Bibliographie et sitographie – 5. April 2019

> Präsident Macron : Lancement de la stratégie internationale pour la langue française et le plurilinguisme – 21. März 2018


Schon heute unterhält die Tübinger Universität intensive Partnerschaften in die frankophone Welt. Drei der zehn Partneruniversitäten in ihrer Europäischen Universitätsallianz CIVIS sind frankophon. Fest etabliert sind zudem fünf deutsch-französische Studiengänge, in denen Studierende einen Doppelabschluss erwerben sowie ein deutsch-französisches Graduiertenkolleg mit den Universitäten Düsseldorf und Aix-Marseille und ein Graduiertenkolleg mit der Universität Toulouse.

RTF1 Das Regionalfernsehen hat über die offizielle Eröffnung des Zentrums für frankophone Welten der Universität Tübingen am 5. Juni 2023 berichtet: >

Der Austausch Studierender und Forschender mit der frankophonen Welt solle künftig weiter vertieft werden, zudem wolle man die Anbahnung neuer Partnerschaften fördern, sagte Professorin Monique Scheer, Prorektorin für Internationales und Diversität. „Das Zentrum bildet auch eine Brücke zwischen Tübinger Forschungen zu Kanada und Europa sowie zum frankophonen Globalen Süden. Auf diese Weise wird wiederum ein Bogen zu unserer Exzellenz-Plattform ‚Global Encounters‘ und dem ‚Center for Global South Studies‘ geschlagen.“Geplant sind Beratungsangebote zum Studierendenaustausch und zu Forschungskooperationen, der Ausbau der Sprachkurse vor allem im Bereich Wissenschaftssprache sowie regelmäßige Veranstaltungen mit Partnerhochschulen. Das Zentrum kooperiert zudem eng mit dem Institut Culturel Franco-Allemand in Tübingen.

Écouter – résumer – discuter

Dienstag, 23. Mai 2023

french german 

1. Technik: Les médias pris par la folie ChatGPT – France Inter, 17 mai 2023

2.Politik: Comment nos lois combattent-elles le racisme et l’antisémitisme ? – France Culture, 30 mars 2023

3. Gesellschaft: Comment protéger la “vie privée” ? – France Culture, 28 mars 2023

4. Literatur: « Littérovision », la littérature française en data – France Inter, 23 mai 2023

La littérature a coulé la France – Mercredi 3 mai 2023 (première diffusion le mardi 14 mars 2023) mit Video. Genauso schwer beim ersten Anhören wie klasse beim vierten Anhören :-).

Qui a allumé les Lumières ? – France-Inter, 22 avril 2023 – 48 minutes – voir aussi sur notre Blog: Denis Diderot.

La nouveauté en littérature : une illusion perdue ? – France Culture, 7 avril 2023

5. Geschichte: Pourquoi l’historien ne peut-il pas être un juge ? – France-Culture, 8 mai 2023

Und eine Sendereihe mit längene Sendungen – 58 Minuten:

Concordance des temps de Jean-Noël Jeanneney

Le samedi de 10h00 à 11h00 sur France Culture

Cette émission offre sur l’actualité l’éclairage des précédents historiques, rappelle des épisodes et des mutations qui trouvent, par les temps qui courent, des résonances inattendues.

Radio hören – Musik hören

Donnerstag, 11. Mai 2023

french german 

Écouter la radio :

> Apprendre avec la radio – 8.2.2023

> Französisch hören – Radio hören – 12.5.2023

Auf unserem Blog: > Nachgefragt: 25 Jahre Arbeit mit frankophoner Musik beim SR / Ein Gespräch mit Monsieur Chanson Gerd Heger –  2. Februar  2021

Die Vielfalt ist so groß: Sucht mit “chansons” auf der Website von france-Inter.

6 Minutes: > Quelques chansons pour le péage – Dimanche 26 mars 2023 – Perfekte Länge für eine Hörverstehensübung.

> « Les Flammes » : Découvrez les gagnants de la première cérémonie dédiée au rap – www.huffingtonpost.fr, 12. Mai 2023

> Daft Punk fête les 10 ans de “Random Access Memories” – Jeudi 11 mai 2023

> « Infinity repeating », l’inédit des Daft Punk, dévoilé au Centre Pompidou

Ces chansons qui font l’actu du samedi 6 mai 2023. > Quel roi pour la France ? – Samedi 6 mai 2023
Voir sur notre blog: > Die Krönung von Charles III. und Camilla – 6 mai 2023

Regarder :> Le chant des partisans – Les Stentors vgl. dazu: Cérémonies de commémoration du 78e anniversaire de la Victoire du 8 mai 1945.

Und auch hier gibt es aktuelle Chansons:

> Dans la playlist de France Inter: Par Charline Roux. Du lundi au jeudi Charline Roux propose aux auditeurs qui se lèvent tôt, de faire un tour d’horizon de l’actualité musicale et le vendredi, Mathieu Conquet met en avant un morceau de la Play List de France Inter

> Hoshi : “Mauvais Rêve”  – Mercredi 3 mai 2023

> Lucie Antunes : “It’s amazing” – France-Inter, 9. Mai 2023

voir aussi: > Lucie Antunes – Carnaval (VÖ 21.04.2023)

> Déserts et plénitude avec les Tinariwen – France-Inter, Vendredi 28 avril 2023

> Chanson française

Lisez et écoutez toute l’actualité sur la chanson française : découvertes, nouveaux talents, chanteurs et albums de légende, playlists, vidéos, titres inédits, lives, concerts, interviews de chanteurs, paroliers et producteurs. Ecoutez reportages, documentaires et podcasts sur la chanson française. Toute l’actualité – Auswahl:

1 Minute ! > Chanter en français fait vendre dans le monde – France-Inter Jeudi 11 mai 2023

1 h 48 : > Arthur Teboul : “L’imagination est déjà un acte, de résistance, d’engagement” – Dimanche 7 mai 2023

3 Minutes: > Serge Gainsbourg : Le Serpent qui danse:

oder via Spoitify Playlist de France Inter (inofficiel) – L’équipe de la programmation musicale de France Inter vous propose une sélection de nouveautés francophones et étrangères.  80 Songs, etwa 4 Std. 30 Min.

 

Kurzfilmwettbewerb: 40. Französische Filmtage Tübingen | Stuttgart

Dienstag, 14. März 2023

Die 40. Französischen Filmtage Tübingen | Stuttgart 1.-11.-8.11. 2023 veranstalten einen Kurzfilmwettbewerb:

Die Themen : LIBERTÉ, ÉGALITÉ, FRATERNITÉ
– Freiheit, Gleichheit, Geschwisterlichkeit

Euer Film dreht sich um ein, zwei oder all diese Elemente.
BOUGE-TOI ! – Beweg dich!
TOURNANTS DE VIE: – Der Moment, der alles ändert
TABOU – Tabu

Alternative: Sechs der folgenden zehn Zutaten werden zu einem köstlichen Film:

BLEU/BLANC/ROUGE, BRO/SIS, UNE CAGOULE, DE LA COLLE À LA SECONDE, UN NUAGE ROSE, FAKE NEWS, UNE FLEUR, UN PARFUM, QUELQUE CHOSE DE VRAIMENT AGAÇANT, UN REPORTER
– Blau/weiß/rot, Bro/Sis, eine Balaklava, Sekundenkleber, eine rosa Wolke, Fake News, eine Blume, ein Duft, etwas, das so richtig nervt, ein Reporter

TEILNAHMEBEDINGUNGEN
• Ihr seid zwischen 10 und 18 Jahre alt.
• Euer Film enthält einen klaren Bezug zu Frankreich.
• Euer Film ist maximal 5 Minuten lang.
• Vielleicht sind Teile des Films oder sogar der ganze Film auf Französisch – das wäre genial!
• Euer Film ist extra für die 40. Französischen Filmtage gedreht worden.

ABGABE
Allerspätestens bis Montag, den 16. Oktober 2023
• Per SwissTransfer oder einen ähnlichen Anbieter an c.buchholz@filmtage-tuebingen.de und m.moesle@filmtage-tuebingen.de und beate.nonhoff@seminar-tuebingen.de oder ihr sendet die Datei per USB-Stick an unser Büro: Französische Filmtage, Hintere Grabenstraße 20, 720720 Tübingen.
• Nicht vergessen: eure Namen, eure Ansprechperson samt E-Mail-Adresse, eure Schule oder Organisation, das gewählte Thema und natürlich der Titel eures Films

Das Kinoevent:

Wann? Samstag, 4. November 2023, 13:30 Uhr
• Wo? Kino Museum Tübingen
• Was?
Eure Filme kommen auf die Leinwand. Es gibt einen festlichen Empfang. Außerdem gibt es eine feierliche
Preisverleihung: Eure besten Filme werden prämiert.

Alles nochmal zum Ausdrucken und zum > KURZFILMWETTBEWERB 40. Französische Filmtage Tübingen *.pdf | Stuttgart

Le 31e Festival AMIFRAN du 21 au 27 octobre 2023

Mittwoch, 8. März 2023

french german 

2022: Préparons les fêtes de fin d’année… à Strasbourg et en France

Dienstag, 20. Dezember 2022

Warten. Aufgenommen 2006 im Straßburger Münster.

Les tâches pour nos élèves :

Imaginez-vous que vous faites un stage en France. Votre rédacteur en chef vous demande d’écrire un article sur les préparatifs de Noël à Strasbourg.

D’abord, faisons une visite à Strasbourg: > https://noel.strasbourg.eu/fr/accueil

> Inauguration de Strasbourg Capitale de Noël 2022 à suivre en direct :

> Noël à Strasbourg

> Petit glossaire du Noël alsacien

> Regardez derrière les coulisses

> La tradition du Nouvel An en France et dans les pays francophones

Faites encore une recherche sur Twitter avec le Hashtag #CapitaledeNoël.


Pour aller plus loin :

Vous écrivez un article pour un journal, pour votre journal de lycée, vous faites un exposé, vous faites un podcast… > Tant d’idées pour travailler sur les préparatifs de Noël.

> 5 occasions magiques de vivre Noël en France

> CARTE. Où sont les marchés de Noël en Alsace : toutes les infos pratiques

> Où partir pour fêter Noël en France ?

> Weihnachten kinderleicht … Noël expliqué aux enfants…

> Noël en France KAPS

> Weihnachten: So feiert Frankreich!

> Les Marchés de Noël en France

> Des destinations pour fêter Noël en France: Le Grand Est


https://mobile.twitter.com/AllemagneDiplo/status/1597317151316217862

Der Frankreich-Blog auf

France-blog.info auf Facebook

Follow FranceBlogInfo on Twitter


> #presidentielle2022


> #CoronaVirus - COVID-19-Krise

> Der Autor dieses Blogs

> Konzeption unseres Blogs

> Fehler auf unserem Blog

> Impressum

> Datenschutz

> Anfragen für Vorträge, Workshops und Fortbildungen


> Beiträge mit Aufgaben für Schüler/innen

> Apprendre le français – faire des exercices ****


Immer aktuell:

> Twittern für die deutsch-französische Kooperation

> Twittern. Frankreich und Deutschland in der EU

> Deutsch-französisches Twittern, aus der Perspektive der Außenministerien

> Deutsch-französische Beziehungen: Suchen im Internet – Linklisten


> Les discours d’Emmanuel Macron sur l’Europe

> Digital unterrichten – Enseigner avec le numérique = Ein Handbuch für das digitale Lernen

> Argumente für Französisch

> Apprendre l’allemand: Argumente für Deutsch

> Unsere Videos

> Unsere Videos auf Twitter Schüleraustausch?

> Kleinanzeigen auf der Website des DFJW/OFAJ

> Froodel.eu - Entdecke Deine französische Welt