Archiv für November 2022

La journée internationale des professeurs de français

Freitag, 25. November 2022

De Journée internationale des professeurs de français – mit einem weltweiten Programm an Veranstaltungen – war auch für den Botschafter der Französischen Republik in Deutschland > S.E. Francois Delattre eine Gelegenheit ein Grußwort an die Französischlehrer/innen auch in Deutschland zu richten:

Il y a 10 ans: > 50 ans Traité de l’Élysée (66)

La Déclaration de Louise Mushikiwabo, Secrétaire générale de la Francophonie :

“Chères et chers professeur(e)s,

C’est toujours un plaisir de m’associer à vous à l’occasion de la Journée internationale du professeur de français. Au lendemain du 18e Sommet de la Francophonie qui s’est tenu à Djerba, en Tunisie, les 19 et 20 novembre derniers, je suis fière cette année d’être porteuse de bonne nouvelles.

Au cours de ce Sommet, les Chefs d’État et de gouvernement ont réaffirmé leurs engagements vis-à-vis de la langue française qui fait la spécificité et la valeur ajoutée de l’Organisation internationale de la Francophonie (OIF). Ils ont adopté à cet effet une Déclaration sur la langue française dans la diversité linguistique de la Francophonie. (Lire la déclaration) ….”

Sur notre blog:

> Deutsch-französische Kooperation im Bildungsbereich

> 222 Gründe für Französisch

> Francophonie – 66 Artikel auf unserem Blog

Deutsch-französische Kooperation im Bildungsbereich

Donnerstag, 24. November 2022

french german 

L’enseignement de la langue du partenaire :

Auf unserem Blog: > Enquête: L’enseignement de l’allemand en France

> Den Französischunterricht stärken: 222 Argumente für Französisch

> Argumente für Französisch

> Apprendre l’allemand: Argumente für Deutsch

Voir aussi: > Fin d’une intense semaine franco-allemande – Website der Deutschen Botschaft in Paris

2023: Appel à communications du Groupe d’Etudes Sartriennes

Dienstag, 22. November 2022

Le Groupe d’Etudes Sartriennes a publié l’Appel à communications du pour le Colloque de l’année 2023, qui se tiendra à Paris-Sorbonne, les vendredi 23 et samedi 24 juin 2023 :

Appel à communications GES 2023

Nous vous invitons à diffuser largement cet appel, ou à le transmettre à toute personne intéressée qui ne serait pas encore membre du groupe.

Les propositions de communication sont à faire parvenir à l’adresse du secrétariat du GES > ges.secretariat@gmail.com avant le 31 janvier 2023.
Prière d’utiliser cette adresse également pour toute demande de précision.

Esther Demoulin & Hervé Oulc’hen, secrétaires du GES

Renforcer la coopération franco- allemande

Freitag, 18. November 2022

Climat décarbonisation | 13 novembre 2015 | Zweierpasch | Marcel Proust | #COP27 | Charles de Gaulle | Enquête: L’enseignement de l’allemand en France | Emmanuel Macron und Olaf Scholz | Toxic Data | 222 arguments pour le français |


Man spricht von einer > Krise zwischen Paris und Berlin?

Werden eventuelle Friktionen nicht überbewertet? normale Arbeitsgeräusche? > Nachgefragt: Die Deutsch-Französische Parlamentarische Versammlung. Die Co-Vorsitzenden Brigitte Klinkert und Nils Schmid antworten auf unsere Fragen zwischen zwei Ländern, die mehr Organisationen haben als jedes andere Länderpaar in der Welt? > Macht doch mal eine Liste aller deutsch-französischen Organisationen…, womit die Regierenden echt viel von der Zivilgesellschaft lernen können.

Und dennoch, auch wenn auf jedem französisch-deutschen Gipfel die Einigkeit beschworen wird und die ständige Intensivierung der beiderseitigen Beziehungen versprochen wird, so ist der Schlüssel zu diesem verstärkten Verständnis voneinander eine große Initiative zum Erlernen der Partnersprache:

> Enquête: L’enseignement de l’allemand en France

und > Michaela Wiegel: Ungeliebter Französischunterricht – und was können/müssen wir tun?

Unsere Redaktion wird nachfragen.

Nachgefragt: Die Deutsch-Französische Parlamentarische Versammlung. Die Co-Vorsitzenden Brigitte Klinkert und Nils Schmid antworten auf unsere Fragen

Dienstag, 15. November 2022

| Climat décarbonisation | 13 novembre 2015 | Zweierpasch | Marcel Proust | #COP27 | Charles de Gaulle | Enquête: L’enseignement de l’allemand en France | Emmanuel Macron und Olaf Scholz | Toxic Data | 222 arguments pour le français |


Die Deutsch-Französische Parlamentarische Versammlung tagt zweimal im Jahr abwechselnd in Frankreich und Deutschland. Die Nationalversammlung und der Deutsche Bundestag entsenden je 50 Abgeordnete in diese Versammlung, die mit dem Aachener Vertrag 2017 gegründet wurde. Kein anderes Länderpaar in der Welt besitzt ein vergleichbares gemeinsames Gremium: > Macht doch mal eine Liste aller deutsch-französischen Organisationen…

Gestern und heute konnte unsere Redaktion die beiden frisch gewählten Co-Vorsitzenden, Brigitte Klinkert (Renaissance) und Nils Schmid (SPD) also nacheinander in unserem Video-Homeoffice empfangen. Aus beiden Gesprächen ist ein gemeinsamer Film entstanden.

Les tâches pour les élèves :

Vous connaissez la médiation ? Vous regardez cette vidéo… et, pendant votre stage, votre rédacteur en chef vous demande d’écrire un article en français sur l’entretien avec les deux co-présidents.

Sur notre blog, vous trouvez des infos sur l’assemblée parlementaire allemand.

Brigitte Klinkert war von 2009-2016 Präsidentin des Conseil départemental du Haut-Rhin und von 2020 bis 2022 und ministre déléguée à l’Insertion auprès du ministre du Travail, de l’Emploi et de l’Insertion Sie vertreten für Renaissance (vorher En marche) den ersten Wahlkreis des Departement Haut-Rhin in der Nationalversammlung, Mit Nils Schmid teilen sie sich den Vorsitz im Vorstand der Deutsch-Französischen Parlamentarischen Versammlung.

Nils Schmid waren von 2009 bis 2016 Landesvorsitzender der SPD in Baden-Württemberg. von 2011 bis 2016 Landesminister für Finanzen und Wirtschaft und Stellvertreter des Ministerpräsidenten. Jetzt ist er Bundestagsabgeordneter für die SPD im Wahlkreis Nürtingen in Baden-Württemberg und auch der außenpolitischer Sprecher seiner Fraktion.

Im November 2020 haben ihre beiden Vorgänger, die Abgeordneten Christoph Arend und Andreas Jung auf die Fragen unserer Redaktion geantwortet: Nachgefragt: Die Deutsch-Französische Parlamentarische Versammlung. Die Abgeordneten Christophe Arend und Andreas Jung MdB antworten auf unsere Fragen
.
Gerade hat die 8. Sitzung dieser Versammlung mit seinen 100 Abgeordneten in Berlin stattgefunden. Es war eine Art konstituierende Sitzung nach der Parlamentswahl in Frankreich: Mme Bärbel Bas, die Präsidentin des Deutschen Bundestages und Mme Yaël Braun-Pivet, die Präsidentin der Nationalversammlung wurden zu den beiden Präsidentinnen der deutsch-französischen parlamentarischen Versammlung gewählt. Wir haben die Abgeordnete Brigitte Klinkert gefragt, ob diese Versammlung bisher die Hoffnungen, die in sie gesetzt wurde erfüllt?

Nils Schmid haben wir die folgende Frage gestellt: Die parlamentarische Versammlung ist ja ein ganz besonderes Element der deutsch-französischen Kooperation. Sie kann keine Gesetze beschließen, aber sehr wohl. Z.B. selbst die Kanzlerin einladen. Wie wird heute in beiden Parlamenten oder auch von den Regierungen der Beratungsauftrag der parlamentarischen Versammlung wahrgenommen oder geschätzt?

Weiterhin wollten wir wissen, welche Themen standen auf der Tagesordnung der 8. Sitzung standen?

Unsere Redaktion hat beide Abgeordnete nach den jüngsten Friktionen im deutsch-französischen Verhältnis, Zerwürfnisse schrieben gar manche Medien, Arbeitsgeräusche sagten meine Interviewpartner: > Hélène Kohl und Prof. Dr. Henrik Uterwedde. Es ging u.a. um die jeweiligen nationalen Ansätze, den hohen Energiekosten zu begegnen. Staatspräsident Macron hat wohl mehr Abstimmung angemahnt und, wenn ich es recht verstanden haben, vor einer Isolierung Berlins gewarnt. Wurden diese Vorgänge in der parlamentarischen Versammlung thematisiert oder gar bewertet?

Madame la Députée, zu dieser 8. Sitzung waren auch die beiden Außenmister, Annalena Baerbock und Catherina Colonna eingeladen, > Außenministerin Catherine Colonna hat sich in einer Videobotschaft für ihre Abwesenheit wegen ihrer Teilnahme an der #COP27 IN Ägypten entschuldigt. In ihrer Botschaft nennt sie in Kurzform die wichtigen Themen, die – Macron würde sagen – wir nur gemeinsam lösen können: vgl. dazu: > Climat : Emmanuel Macron répond aux questions.

Herr Abgeordneter, wie beurteilen die Abgeordneten der parlamentarischen Versammlung das Engagement unserer beiden Regierungen bezüglich des Krieges in der Ukraine? Wir liefern Waffen, es gibt Stimmen, die verlangen auch die Lieferung des Kampfpanzers Leopard, betreiben Paris und Berlin auch energisch genug – zusammen (ich erinnere an die entsprechenden Passagen des Aachener Vertrages – die Suche nach einem Ausweg aus diesem Konflikt?

Madame la Députée, mit Recht beurteilen Sie die parlamentarische Versammlung als eine einzigartige Institution in der Welt als so besonders:

Nachahmer wird sie nicht so schnell finden, aber ist sie ein Beitrag dazu, dass Frankreich und Deutschland auch öfters gemeinsam international auftreten werden?

Madame la députée, Herr Abgeordneter, ich danke Ihnen für ihre Antworten.

> Deutsch-Französische Parlamentarische Versammlung – Website des Bundestages

> Assemblée parlementaire franco-allemande – Assemblée Nationale

Climat décarbonisation : Emmanuel Macron répond aux questions

Dienstag, 15. November 2022

> Le discours du Président de la République en République arabe d’Égypte à l’occasion de la #COP27

Eventuell muss dieser Artikel noch einmal neu geladen werden, damit die Tweets angezeigt werden.

Der Präsident der Republik hat Schülerinnen und Schüler gebeten, ihm direkte Fragen per Kommentar auf Twitter zum Thema Ökologie zu stellen, also denkt jeder von euch über eine Frage nach und antwortet dem Präsidenten.

P.S. es gibt schon 4000, nein fast 5000 Kommentare, da werden wir kaum eine Chance haben, eine Frage erfolgreich zu platzieren, aber alle von uns picken sich ein paar Fragen heraus, damit wir gemeinsam rausfinden, welche Probleme die Leser bewegen… und wir erstellen zusammen ein deutsch-französisches Glossar zum Umweltschutz: Hier : https://zumpad.zum.de/p/ecologie-eab

Und nun kamen seine Antworten:

Und auch diese beiden tweets:

Decarbonisation:

Staatspräsident Macron möchte Frankreich eine Führungsrolle bei der Dekarbonisierung verschaffen:

> Le discours du Président de la République en République arabe d’Égypte à l’occasion de la #COP27. – Frankreich-Blog, 8. November 2022

Der Frankreich-Blog auf

France-blog.info auf Facebook

Follow FranceBlogInfo on Twitter


> #presidentielle2022


> #CoronaVirus - COVID-19-Krise

> Der Autor dieses Blogs

> Konzeption unseres Blogs

> Fehler auf unserem Blog

> Impressum

> Datenschutz

> Anfragen für Vorträge, Workshops und Fortbildungen


> Beiträge mit Aufgaben für Schüler/innen

> Apprendre le français – faire des exercices ****


Immer aktuell:

> Twittern für die deutsch-französische Kooperation

> Twittern. Frankreich und Deutschland in der EU

> Deutsch-französisches Twittern, aus der Perspektive der Außenministerien

> Deutsch-französische Beziehungen: Suchen im Internet – Linklisten


> Les discours d’Emmanuel Macron sur l’Europe

> Digital unterrichten – Enseigner avec le numérique = Ein Handbuch für das digitale Lernen

> Argumente für Französisch

> Apprendre l’allemand: Argumente für Deutsch

> Unsere Videos

> Unsere Videos auf Twitter Schüleraustausch?

> Kleinanzeigen auf der Website des DFJW/OFAJ

> Froodel.eu - Entdecke Deine französische Welt