Fahrradfahren in Paris und in Frankreich

13. Januar 2020 von H. Wittmann



| Mobbing in der Schule | Rentenreform| Macron und die NATO | Orientierung im Internet | Educ'Arte | Lehrerfortbildung | Twitter im Französischunterricht | Madame Bovary | Ministerpräsident Armin Laschet | Klimakrise | AfD: das "Europa der Vaterländer" | D-F Unsere Lesezeichen | Notre-Dame de Paris | Francophonie 58 Artikel | Afrika | Gilets jaunes | Macron: Ein Appell zugunsten Europas | Macron und Europa | Zukunft der EU | La souveraineté de l’Europe | Le Borgn' : Europa? | H. Uterwedde, DFI | Antisemitismus | Fotoausstellung: An den Ufern der Seine | Grand débat national | G7 | Der Elysée-Vertrag und der Aachener Vertrag | Deutschland, Frankreich und Europa. | Les gilets jaunes | La lettre du Président Macron | Präsident Macron vor dem Bundestag | 1914-1918 | Sartre oder Camus? | KI | 60 Jahre V. Republik | Élysée-Vertrag 2.0 | arte | Lernen mit unserem Blog | Migration | Unterricht mit digitalen Medien in Frankreich |

Eine Nebenwirkung des langen Streiks um die Jahreswende 2019/20: Die Franzosen entdecken das Fahrrad. In Paris soll der Fahrradverkehr aufgrund des Streiks der Verkehsbetriebe gar um 40 % zugenommen haben. Das klingt schon fast nach einem Bonus für Anne Hidalgo zugunsten ihrer Wiederwahl als Büergermeisterin: > Municipales à Paris : “C’est le mandat du vélo”, estime Anne Hidalgo “VU DANS LA PRESSE – Candidate à sa succession, Anne Hidalgo souhaite, pour son prochain mandat, se tourner vers un Paris sans voiture.” – RTL, 13.1.2020. Und die aktuelle Situation wir gar zu einem Forschungsprojekt: Wie hat sich das Verhalten geändert? > Appel à temoignages von LE MONDE, à suivre. Die große Frage ist natürlich, wird die sprunghafte Zunahme der Velofahrer das Ende des Streiks überleben?

> Mit dem Fahrrad durch den Streik – ZDF 13.2.2020

> Un guide des bonnes pratiques à vélo – Mairie de Paris

Aber! Vorsicht! Nehmen Sie Ihre Sicherheitsausrüstung mit. Auch die Zahl der Unfälle ist gestiegen – in diesem Zusammenhang muss man allerdings genauer auf die Statistik sehen:

> Y a-t-il plus d’accidents de vélo depuis le début des grèves à Paris ? – Libération – Fabien Leboucq 20 décembre 2019

> À Paris, la grève des transports fait bondir le nombre de vélos… et d’accidents par Julien Baldacchino, France Inter 8 décembre 2019 à 15h26

Alles zum Radeln in Frankreich: > www.francevelotourisme.com

In aller Kürze: 21 millions de Français font du vélo pendant leurs vacances. 5 % d’entre eux pratiquent le vélo en itinérance. Dépense moyenne: 65 € par jour et par touriste à vélo. Un impact économique fort par rapport à la dépense moyenne des touristes en France. Distance moyenne parcourue :65 km par jour​ et 450km sur 7 jours. Destination idéale: à moins de 500 km du domicile.Saison touristique: avril à fin octobre.

 

Die >  wichtigsten Fahrradwege durch Frankreich   © France Vélo Tourisme >>>>>>

> Le plan des pistes cyclables à Paris und der Streckenrechner für Frankreich: Wieviel % auf Radwegen? Man kann hier auch Touren mit Stopps zusammenstellen: Funktioniert nicht auf unserem Redaktionsmobile,

> Témoignages,

> Pistes cyclables et balades à vélo autour de Paris

> Von Paris nach Versailles radeln!

à compléter

Die Kommentare sind geschlossen.

Der Frankreich-Blog auf

France-blog.info auf Facebook

Follow FranceBlogInfo on Twitter

> Der Autor dieses Blogs

> Konzept unseres Blogs

> Fehler auf unserem Blog

> Impressum

> Datenschutz

> Lehrerfortbildung

> 2019 auf unserem Blog


Immer aktuell:

> Twittern für die deutsch-französische Kooperation

> Twittern. Frankreich und Deutschland in der EU

> Deutsch-französisches Twittern, aber diesmal aus der Perspektive der Außenministerien

> Beiträge mit Aufgaben für Schüler/innen

Schüleraustausch?
> Kleinanzeigen auf der Website des DFJW/OFAJ

> Froodel.eu - Entdecke Deine französische Welt

Aktuelle Themen
auf unserem Blog:

> Argumente für Französisch

> Apprendre l’allemand: Argumente für Deutsch

> Unsere Videos

> Unsere Videos auf Twitter

> Consultations citoyennes

> Lernen mit digitalen Medien im Französischunterricht

> Für einen Tag nach Paris 128 Fotos

> D-F Unsere Lesezeichen

> Notre-Dame de Paris

> Francophonie 58 Artikel

> Die Restitution afrikanischer Kulturgüter

> Gilets jaunes

> Nachgefragt: H. Uterwedde, DFI

> Die Restitution des afrikanischen Kulturerbes

> Antisemitismus

> Fotoausstellung: Agnès Poirier, An den Ufern der Seine

> Grand débat national

> G7

> Der Elysée-Vertrag und der Aachener Vertrag

> Deutschland, Frankreich und Europa.

> Les gilets jaunes

> La lettre du Président Macron

> Pierre-Yves Le Borgn' : Europa?

> Präsident Macron vor dem Bundestag

> 1914-1918

> La souveraineté de l'Europe

> Sartre oder Camus?

> KI

> Präsident Macron devant l'UNO

> Macron und Europa

> 60 Jahre V. Republik

> Élysée-Vertrag 2.0

> arte

> Consultations européennes

> Lernen mit unserem Blog

> Migration

> Zukunft der EU

> Unterricht mit digitalen Medien in Frankreich |

> VdF-Bundeskongress an der Universität Leipzig 09. und 10. März 2018

> Themen für den Französischunterricht

> 16.1.2018
Stuttgart. Conférence Littérature des immigrés en France avec une bibliographie

> Unsere Berichte von der Frankfurter Buchmesse 2017

> Initiative pour l’Europe – Discours d’Emmanuel Macron pour une Europe souveraine, unie, démocratique. - 26. September 2017

> Rezension: Édouard Philippe, Des hommes qui lisent

> Haben Sie im Französischunterricht schon mal mit Twitter gearbeitet?

> Schriftsteller besuchen: Montaigne, Diderot, Rousseau, Stendhal, Guizot, Flaubert


> Digital unterrichten – Enseigner avec le numérique = Ein Handbuch für das digitale Lernen

> Bloggen für F und D

> Conférence à Montpellier, 28 février 2017. Emploi : L’accès au premier emploi en France et en Allemagne avec une bibliographie et une sitographie

> Existenzialismus

> Vortrag: #Brexit oder #nonBrexit?

> Brexit

> Interview mit Olaf Scholz