Annette-von-Droste-Hülshoff Gymnasium, Düsseldorf:
Kunst- und Tanzperformance zur Eröffnung der Klimakonferenz in Paris (COP21)

1. Dezember 2015 von H. Wittmann



| Macron und die NATO | Orientierung im Internet | Educ'Arte | Lehrerfortbildung | Twitter im Französischunterricht | Madame Bovary | Ministerpräsident Armin Laschet | Klimakrise | AfD: das "Europa der Vaterländer" | D-F Unsere Lesezeichen | Notre-Dame de Paris | Francophonie 58 Artikel | Afrika | Gilets jaunes | Macron: Ein Appell zugunsten Europas | Macron und Europa | Zukunft der EU | La souveraineté de l’Europe | Pierre-Yves Le Borgn' : Europa? | H. Uterwedde, DFI | Antisemitismus | Fotoausstellung: An den Ufern der Seine | Grand débat national | G7 | Der Elysée-Vertrag und der Aachener Vertrag | Deutschland, Frankreich und Europa. | Les gilets jaunes | La lettre du Président Macron | Präsident Macron vor dem Bundestag | 1914-1918 | Sartre oder Camus? | KI | 60 Jahre V. Republik | Élysée-Vertrag 2.0 | arte | Lernen mit unserem Blog | Migration | Unterricht mit digitalen Medien in Frankreich |

Pressemeldung

Am 30. November beteiligen sich 230 Schüler aus ganz NRW an einer Kunst- und Tanzperformance zur Eröffnung der Klimakonferenz in Paris (COP21). Die Veranstaltung findet im Annette-von-Droste-Hülshoff Gymnasium in Düsseldorf-Benrath statt.

> Beiträge zu #COP21 auf unserem Blog

Dank einer Zusammenarbeit zwischen dem Sprachbüro des Institut français in Düsseldorf und dem Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen wurde am Montag, den 30. November 2015, zwischen 16.30 Uhr und 18.00 Uhr im Annette-von-Droste-Hülshoff Gymnasium in Düsseldorf-Benrath die Performance « Kunst, Kultur, Schule – Gemeinsam für das Klima » aufgeführt.

An der Performance beteiligen sich 230 Schüler aus den Französischklassen aus ganz NRW, die auf diese Weise einen künstlerischen Beitrag zur Klimakonferenz in Paris (30. November bis 11. Dezember 2015) leisten:

Hier vorab der Film, den wir für www.france-blog.info aufgezeichnet haben:

Bitte öffnen Sie die beiden folgenden Fotoalben (insgesamt 82 Fotos) erst, wenn diese Seite vollständig geladen ist, wenn der kleine blaue Kreis oben in der Navigationsleiste verschwunden ist:


Die Performance besteht aus zwei Teilen:
– Erstellung eines monumentalen Graffitis in Echtzeit durch den französischen Streetartisten Nasty. Auf dem Graffiti werden französische Begriffe, die die Schüler mit dem Klimawandel verbinden, dargestellt. Die französischen Wörter knüpfen an den deutschen Slogan der Performance « Kunst, Kultur, Schule – Gemeinsam für das Klima » an.
‐ Aufführung einer Choreografie unter der Leitung von Grégory Gaillard von der Opéra national de Paris. Der Tanz soll den Wassermangel als Folge des Klimawandels verdeutlichen.

Die Veranstaltung wird von Henriette Drüke, einer professionnellen Filmartistin, aufgezeichnet und zu einem Timelapse verarbeitet. Dieser Beitrag wird Teil einer Dokumentation über das Engagement Kulturschaffender, Künstler, Schulen, etc. aus aller Welt zum Thema Klima, produziert und vertrieben von den Veranstaltern der COP21.

Das Graffiti und der Film sollen nach der Klimakonferenz im Laufe des Schuljahres nach und nach in den beteiligten Schulen als Anregung zur Debatte ausgestellt werden.


projekt- fuer- franzoesisch

Frankreich: Sprache und Kultur:
> Unsere Projekte rund um den Französischunterricht


> Über 60 Videos auf unserem Blog:

Über 60 Videos auf www.france-blog.info

Der Frankreich-Blog auf

France-blog.info auf Facebook

Follow FranceBlogInfo on Twitter

> Der Autor dieses Blogs

> Konzept unseres Blogs

> Fehler auf unserem Blog

> Impressum

> Datenschutz

> Lehrerfortbildung


Immer aktuell:

> Twittern für die deutsch-französische Kooperation

> Twittern. Frankreich und Deutschland in der EU

> Deutsch-französisches Twittern, aber diesmal aus der Perspektive der Außenministerien

> Beiträge mit Aufgaben für Schüler/innen

> Froodel.eu - Entdecke Deine französische Welt

Aktuelle Themen
auf unserem Blog:

> Argumente für Französisch

> Apprendre l’allemand: Argumente für Deutsch

> Unsere Videos

> Unsere Videos auf Twitter

> Consultations citoyennes

> Lernen mit digitalen Medien im Französischunterricht

> Für einen Tag nach Paris 128 Fotos

> D-F Unsere Lesezeichen

> Notre-Dame de Paris

> Francophonie 58 Artikel

> Die Restitution afrikanischer Kulturgüter

> Gilets jaunes

> Nachgefragt: H. Uterwedde, DFI

> Die Restitution des afrikanischen Kulturerbes

> Antisemitismus

> Fotoausstellung: Agnès Poirier, An den Ufern der Seine

> Grand débat national

> G7

> Der Elysée-Vertrag und der Aachener Vertrag

> Deutschland, Frankreich und Europa.

> Les gilets jaunes

> La lettre du Président Macron

> Pierre-Yves Le Borgn' : Europa?

> Präsident Macron vor dem Bundestag

> 1914-1918

> La souveraineté de l'Europe

> Sartre oder Camus?

> KI

> Präsident Macron devant l'UNO

> Macron und Europa

> 60 Jahre V. Republik

> Élysée-Vertrag 2.0

> arte

> Consultations européennes

> Lernen mit unserem Blog

> Migration

> Zukunft der EU

> Unterricht mit digitalen Medien in Frankreich |

> VdF-Bundeskongress an der Universität Leipzig 09. und 10. März 2018

> Themen für den Französischunterricht

> 16.1.2018
Stuttgart. Conférence Littérature des immigrés en France avec une bibliographie

> Unsere Berichte von der Frankfurter Buchmesse 2017

> Initiative pour l’Europe – Discours d’Emmanuel Macron pour une Europe souveraine, unie, démocratique. - 26. September 2017

> Rezension: Édouard Philippe, Des hommes qui lisent

> Haben Sie im Französischunterricht schon mal mit Twitter gearbeitet?

> Schriftsteller besuchen: Montaigne, Diderot, Rousseau, Stendhal, Guizot, Flaubert


> Digital unterrichten – Enseigner avec le numérique = Ein Handbuch für das digitale Lernen

> Bloggen für F und D

> Conférence à Montpellier, 28 février 2017. Emploi : L’accès au premier emploi en France et en Allemagne avec une bibliographie et une sitographie

> Existenzialismus

> Vortrag: #Brexit oder #nonBrexit?

> Brexit

> Interview mit Olaf Scholz