Migrants: Le président Emmanuel Macron et son message à Bruxelles

24. Juni 2018 von H. Wittmann



Aktuelles auf unserem Blog: | 8. Deutsch-französischer Jugendkongress in Düren" | Ministerpräsident Armin Laschet | Was wissen Sie über das Klima? | AfD: das "Europa der Vaterländer" | D-F Unsere Lesezeichen | Notre-Dame de Paris | Francophonie 58 Artikel | Die Restitution afrikanischer Kulturgüter | Gilets jaunes | H. Uterwedde, DFI | Antisemitismus | Fotoausstellung: Agnès Poirier, An den Ufern der Seine | Grand débat national | G7 | Der Elysée-Vertrag und der Aachener Vertrag | Deutschland, Frankreich und Europa. | Les gilets jaunes | La lettre du Président Macron | Pierre-Yves Le Borgn' : Europa? | Präsident Macron vor dem Bundestag | 1914-1918 | La souveraineté de l’Europe | Sartre oder Camus? | KI | Präsident Macron devant l'UNO | Macron und Europa | 60 Jahre V. Republik | Élysée-Vertrag 2.0 | arte | Consultations européennes | Lernen mit unserem Blog | Migration | Zukunft der EU | Unterricht mit digitalen Medien in Frankreich |

Twitter ist eine Art Pressedienst für unseren Blog aber auch ein Mediendienst für die Didaktikabteilung unserer Redaktion, wo mit Hochdruck an der Aufbereitung des folgenden Videos für den Französischunterricht gearbeitet wird. Dieser Tweet von Präsident Macron ist in mehrfacher Hinsicht wichtig.

Le message du président Macron à Bruxelles

Pour quel type de réunion, le président Macron est-il venu à Bruxelles ?

1. Le président parle des valeurs. Lesquelles?

2. Quels sont les sujets de le rencontre de Bruxelles ?

3. Il parle des solutions qui devraient tenir compte de…?

4. Le président parle de deux sortes de migrations. Précisez.

5. Le président évoque quelques mesures. Lesquelles ?

Zuerst zeigt der Präsident in vorbildhafter Weise (auch an die Adresse der @CDU), wie ein hochkomplexes Thema in 3’43” klar und präzise dargestellt werden kann. Und womit fängt er an? Nur wenige politische Parteien erinnern zu Beginn ihrer Einlassungen zu der Flüchtlingskrise ausdrücklich die Menschenrechte, als Basis für ihre Überlegungen. Und das Statement des Präsidenten ist auch deshalb für den Französischunterricht so gut geeignet, weil es kurz ist, mehrmals angeguckt werden kann, bevor die Schüler/innen eine kurze Zusammenfassung schreiben. Die Übung würde sich auch für die Parteien eigenen, die Grenzen für Migranten am liebsten einfach auf illegale Weise schließen möchten.

Meine Schüler/innen würden sich schnell an solche Aufgaben gewöhnen. Es geht zuerst darum, den Inhalt der Botschaft zu erfassen. Welches Problem wird genannt, wie will der Vortragende sich einer Lösung nähern? Und meine Schüler/innen könnten selber entscheiden, wie sie den Inhalt des Videos wiedergeben: Kleiner Artikel, Kommentar oder ein Diskussionsbeitrag.

Natürlich wäre es auch interessant, das Statement von Präsident Macron, mit dem Statement von Bundeskanzlerin Angela Merkel in Brüssel zu vergleichen

Und um mehr über die Situation der Migranten zu erfahren:

Die Kommentare sind geschlossen.

Der Frankreich-Blog auf

France-blog.info auf Facebook

Follow FranceBlogInfo on Twitter

> Der Autor dieses Blogs

> Konzept unseres Blogs

> Fehler auf unserem Blog

> Impressum

> Datenschutz

> Lehrerfortbildung


Immer aktuell:

> Twittern für die deutsch-französische Kooperation

> Twittern. Frankreich und Deutschland in der EU

> Deutsch-französisches Twittern, aber diesmal aus der Perspektive der Außenministerien

> Beiträge mit Aufgaben für Schüler/innen

> Froodel.eu - Entdecke Deine französische Welt

Aktuelle Themen
auf unserem Blog:

> Argumente für Französisch

> Apprendre l’allemand: Argumente für Deutsch

> Unsere Videos

> Unsere Videos auf Twitter

> Consultations citoyennes

> Lernen mit digitalen Medien im Französischunterricht

> Für einen Tag nach Paris 128 Fotos

> D-F Unsere Lesezeichen

> Notre-Dame de Paris

> Francophonie 58 Artikel

> Die Restitution afrikanischer Kulturgüter

> Gilets jaunes

> Nachgefragt: H. Uterwedde, DFI

> Die Restitution des afrikanischen Kulturerbes

> Antisemitismus

> Fotoausstellung: Agnès Poirier, An den Ufern der Seine

> Grand débat national

> G7

> Der Elysée-Vertrag und der Aachener Vertrag

> Deutschland, Frankreich und Europa.

> Les gilets jaunes

> La lettre du Président Macron

> Pierre-Yves Le Borgn' : Europa?

> Präsident Macron vor dem Bundestag

> 1914-1918

> La souveraineté de l'Europe

> Sartre oder Camus?

> KI

> Präsident Macron devant l'UNO

> Macron und Europa

> 60 Jahre V. Republik

> Élysée-Vertrag 2.0

> arte

> Consultations européennes

> Lernen mit unserem Blog

> Migration

> Zukunft der EU

> Unterricht mit digitalen Medien in Frankreich |

> VdF-Bundeskongress an der Universität Leipzig 09. und 10. März 2018

> Themen für den Französischunterricht

> 16.1.2018
Stuttgart. Conférence Littérature des immigrés en France avec une bibliographie

> Unsere Berichte von der Frankfurter Buchmesse 2017

> Initiative pour l’Europe – Discours d’Emmanuel Macron pour une Europe souveraine, unie, démocratique. - 26. September 2017

> Rezension: Édouard Philippe, Des hommes qui lisent

> Haben Sie im Französischunterricht schon mal mit Twitter gearbeitet?

> Schriftsteller besuchen: Montaigne, Diderot, Rousseau, Stendhal, Guizot, Flaubert


> Digital unterrichten – Enseigner avec le numérique = Ein Handbuch für das digitale Lernen

> Bloggen für F und D

> Conférence à Montpellier, 28 février 2017. Emploi : L’accès au premier emploi en France et en Allemagne avec une bibliographie et une sitographie

> Existenzialismus

> Vortrag: #Brexit oder #nonBrexit?

> Brexit

> Interview mit Olaf Scholz