Montpellier : Comédie du Livre

20. Mai 2011 von H. Wittmann



Vom 27. bis 29. Mai 2011 findet im südfranzösischen Montpellier die zweitgrößte französische Buchmesse „Comédie du Livre“statt, die dieses jahr die deutschsprachige Literatur und ihre Autoren in den Mittelpunkt stellt. Anlässlich der Feier des 50-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft zwischen Montpellier und Heidelberg ist Deutschland als Gastland geladen, das deutsche Kulturzentrum Heidelberg-Haus in Montpellier ist einer der Hauptpartner der Buchmesse.

Drei Tage lang wird das Programmangebot die Literatur deutscher Sprache in den Mittelpunkt stellen: Unter den mehr als 350 Autoren werden 25 Schriftsteller aus Deutschland, Österreich und der Schweiz an mehr als 50 Begegnungen, Podiumsgesprächen und Debatten teilnehmen. Unter ihnen die Schweizer Paul Nizon und Alain-Claude Sulzer, die Deutschen Christoph Hein, Ingo Schulze, Katharina Hagena oder Hans-Ulrich Treichel, der Österreicher Josef Winkler…

> Veranstaltungsprogramm

Der Frankreich-Blog auf

France-blog.info auf Facebook

Follow FranceBlogInfo on Twitter


> #presidentielle2022


> #CoronaVirus - COVID-19-Krise

> Der Autor dieses Blogs

> Konzeption unseres Blogs

> Fehler auf unserem Blog

> Impressum

> Datenschutz

> Anfragen für Vorträge, Workshops und Fortbildungen


> Beiträge mit Aufgaben für Schüler/innen


Immer aktuell:

> Twittern für die deutsch-französische Kooperation

> Twittern. Frankreich und Deutschland in der EU

> Deutsch-französisches Twittern, aus der Perspektive der Außenministerien

> Deutsch-französische Beziehungen: Suchen im Internet – Linklisten


> Digital unterrichten – Enseigner avec le numérique = Ein Handbuch für das digitale Lernen

> Argumente für Französisch

> Apprendre l’allemand: Argumente für Deutsch

> Unsere Videos

> Unsere Videos auf Twitter Schüleraustausch?

> Kleinanzeigen auf der Website des DFJW/OFAJ

> Froodel.eu - Entdecke Deine französische Welt