Arbeitsgesetz: Premierminister Manuel Valls hat Vertreter der Schüler und Studenten empfangen

11. April 2016 von H. Wittmann



Aktuelles auf unserem Blog: | Ministerpräsident Armin Laschet antwortet auf unsere Fragen | Was wissen Sie über das Klima? | AfD: das "Europa der Vaterländer" | D-F Unsere Lesezeichen | Notre-Dame de Paris | Francophonie 58 Artikel | Die Restitution afrikanischer Kulturgüter | Gilets jaunes | Nachgefragt: H. Uterwedde, DFI | Antisemitismus | Fotoausstellung: Agnès Poirier, An den Ufern der Seine | Grand débat national | G7 | Der Elysée-Vertrag und der Aachener Vertrag | Deutschland, Frankreich und Europa. | Les gilets jaunes | La lettre du Président Macron | Pierre-Yves Le Borgn' : Europa? | Präsident Macron vor dem Bundestag | Francophonie 58 Artikel | 1914-1918 | La souveraineté de l’Europe | Sartre oder Camus? | KI | Präsident Macron devant l'UNO | Macron und Europa | 60 Jahre V. Republik | Élysée-Vertrag 2.0 | arte | Consultations européennes | Lernen mit unserem Blog | Migration | Zukunft der EU | Unterricht mit digitalen Medien in Frankreich |

Ergänzung:

Gerade meldet LE MONDE, die Regierung wolle auf Forderungen der Jugendlichen eingehen:

> Mobilisation contre la loi travail : l’UNEF « satisfaite » des mesures de Manuel Valls – LE MONDE gedruckte Ausgabe 12.4.2016 (auf der Website schon heute am 11.4.2016)

Der Frankreich-Blog ist immer gut informiert. Daher wissen wir schon, was morgen in LE MONDE stehen wird.*

Vgl. auf unserem Blog > Une réforme nécessaire et impossible? Loi travail (II)

Die Regierung wird den Entwurf für das Arbeitsgesetz überarbeiten:
Die Besteuerung der CDD (Contrat de travail à durée déterminée) , die 87 % der Ersteinstellungen wird obligatorisch werden, damit die CDI CDD (Contrat de travail à durée in déterminée)erleichtert werden. Die Sozialpartner sollen am Dialog über die Ausgestaltung dieser Maßnahme teilnehmen, schriebt LE MONDE
Es wird als Ergänzung für die „garantie jeunes“, die sich an 16-25 Jährige richtet, eine finanzielle Hilfe für diejenigen, die auf der Such nach einer ersten Anstellung sind. Stipendienempfänger werden nach dem Examen noch weitere vier Monate ihr Stipendium erhalten.

Für Jugendlich wird es eine Mietbeihilfe geben, Jugendliche, die nicht mehr bei ihrer Familie wohnen werden in den Genuss einer Beihifle für die Krankrenkasse kommen (couverture maladie universelle complémentaire CMU-C). Diese Maßnahme soll 30 000 à 50 000 Jugendliche betreffen

Der Lohn für junge Lehrlinge wird angehoben.

* Beliebte Frage im Examen: Wann müssen Sie in Paris aufstehen, um die neueste Ausgabe von LE MONDE zu kaufen? Antwort: So gegen 13 h.
Und welches Datum hat dann LE MONDE um 13 h? – (Zögern) Na von heute… Nein, immer vom nächsten Tag.

Der Frankreich-Blog auf

France-blog.info auf Facebook

Follow FranceBlogInfo on Twitter

> Der Autor dieses Blogs

> Konzept unseres Blogs

> Fehler auf unserem Blog

> Impressum

> Datenschutz

> Lehrerfortbildung


Immer aktuell:

> Twittern für die deutsch-französische Kooperation

> Twittern. Frankreich und Deutschland in der EU

> Deutsch-französisches Twittern, aber diesmal aus der Perspektive der Außenministerien

> Beiträge mit Aufgaben für Schüler/innen

> Froodel.eu - Entdecke Deine französische Welt

Aktuelle Themen
auf unserem Blog:

> Argumente für Französisch

> Apprendre l’allemand: Argumente für Deutsch

> Unsere Videos

> Unsere Videos auf Twitter

> Consultations citoyennes

> Lernen mit digitalen Medien im Französischunterricht

> Für einen Tag nach Paris 128 Fotos

> D-F Unsere Lesezeichen

> Notre-Dame de Paris

> Francophonie 58 Artikel

> Die Restitution afrikanischer Kulturgüter

> Gilets jaunes

> Nachgefragt: H. Uterwedde, DFI

> Die Restitution des afrikanischen Kulturerbes

> Antisemitismus

> Fotoausstellung: Agnès Poirier, An den Ufern der Seine

> Grand débat national

> G7

> Der Elysée-Vertrag und der Aachener Vertrag

> Deutschland, Frankreich und Europa.

> Les gilets jaunes

> La lettre du Président Macron

> Pierre-Yves Le Borgn' : Europa?

> Präsident Macron vor dem Bundestag

> 1914-1918

> La souveraineté de l'Europe

> Sartre oder Camus?

> KI

> Präsident Macron devant l'UNO

> Macron und Europa

> 60 Jahre V. Republik

> Élysée-Vertrag 2.0

> arte

> Consultations européennes

> Lernen mit unserem Blog

> Migration

> Zukunft der EU

> Unterricht mit digitalen Medien in Frankreich |

> VdF-Bundeskongress an der Universität Leipzig 09. und 10. März 2018

> Themen für den Französischunterricht

> 16.1.2018
Stuttgart. Conférence Littérature des immigrés en France avec une bibliographie

> Unsere Berichte von der Frankfurter Buchmesse 2017

> Initiative pour l’Europe – Discours d’Emmanuel Macron pour une Europe souveraine, unie, démocratique. - 26. September 2017

> Rezension: Édouard Philippe, Des hommes qui lisent

> Haben Sie im Französischunterricht schon mal mit Twitter gearbeitet?

> Schriftsteller besuchen: Montaigne, Diderot, Rousseau, Stendhal, Guizot, Flaubert


> Digital unterrichten – Enseigner avec le numérique = Ein Handbuch für das digitale Lernen

> Bloggen für F und D

> Conférence à Montpellier, 28 février 2017. Emploi : L’accès au premier emploi en France et en Allemagne avec une bibliographie et une sitographie

> Existenzialismus

> Vortrag: #Brexit oder #nonBrexit?

> Brexit

> Interview mit Olaf Scholz