Flüchtlinge und Integration: Akteure der deutsch-französischen Zusammenarbeit

12. April 2016 von H. Wittmann

french german 

| L’immigration et l‘intégration en France | Einwanderung und Integration in Deutschland | Deutsch-französische Akteure | Weitere Organisationen und Initiativen |


L’immigration et l‘intégration en France

Le film : deux siècles d’histoire de l’immigration en France

Einwanderung: Die französische Zuwanderungspolitik – Website der Französischen Botschaft in Berlin

Réfugiés et droit d’asile – Website der Französischen Botschaft in Berlin

Einwanderung nach Frankreich verändert ihr Gesicht – Website der Französischen Botschaft in Berlin

Société : les immigrés récemment arrivés en France – Site de l’Ambassade de France à Berlin

Immigration, asile, accueil et accompagnement des étrangers en France – Site du Ministère de l’Interieur


Einwanderung und Integration in Deutschland

Flucht, Migration, Integration: Fakten und Hintergründe – Website der Bundesregierung

Migration nach Deutschland – Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

Migration und Integration in Deutschland – Bundeszentrale für politische Bildung

Zuwanderungsgesetz in Deutschland

Beauftragte für Migration, Flüchtlinge und Integration

> Online-Dossier Jugendliche recherchieren zu Flucht und Asyl – Website der Bundesregierung

Ergänzung am 14.4.2016:
Aktuell: > Merkel: Erstmals Bundesgesetz zur Integration – Website der Bundesregierung > Gesetzesvorhaben und Neuregelungen


brisch-bindung-migration

In unserem Lesebericht zu diesem Band > Bindung und Migration, den Karl Heinz Brisch bei Klett-Cotta 2016 herausgegeben hat, hieß es „In den kühnsten Träumen kann man sich das Elend und das erlittene Leid der Jugendlichen z. B. in Syrien, die vor Ort aus ihrem Lebensumfeld durch unermessliche Gewalt und Tod von Freunden, nahen Angehörigen herausgerissen wurden, nicht vorstellen. Panik und extreme Angst bestimmten auf einmal ihr Umfeld. Für viele schließen sich Vertreibung oder Flucht in eine ungewisse Zukunft an. Sie sind gezwungen, in prekären Lagern zu überleben, zuweilen können auch die Erwachsenen ihnen kaum beistehen. Schaffen sie die Flucht, die sie neuen Gefahren aussetzt, in ein zunächst sicheres Umfeld, entsteht eine ganz andere Art von Stress, der Anpassungsdruck, massive Verunsicherung, Deprivationsgefühle, Vereinsamung und gar neue Bedrohungen (vgl. 7) für sie bedeutet.

Die sprunghaft gestiegene Zahl von Flüchtlingen, die seit Anfang September 2015 in Europa ankommen übersteigt alle Befürchtungen. …“ > Bitte weiterlesen.

Karl Heinz Brisch (Hg.)
> Bindung und Migration
1. Aufl. 2015, 288 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
ISBN: 978-3-608-94939-1



Deutsch-französische Akteure:

Deutsch-Französischer Ministerrat vom 7. April 2016 in Metz
Deutsch-französischer Ministerrat

Les Conseils des ministres franco-allemandswww.france-allemagne.fr avec une liste de tous les Conseils des Ministres fanco-allemands
Die deutsch-französischen Ministerrätewww.france-allemagne.fr mit einer Liste aller deutsch-französischen Ministerräte

Deutsch-französisches Institut – Ludwigsburg

L’Office franco-allemand de la jeunesse OFAJ
Deutsch-Französisches Jugendwerk DFJW

Secrétariat Franco-Allemand pour les Échanges en Formation Professionnelle
Deutsch-Französische Sekretariat für den Austausch in der beruflichen Bildung DFS

Université franco-allemande
Deutsch-Französische Hochschule (DFH)

Haut Conseil culturel franco-allemand
Deutsch-Französischer Kulturrat (DFKR)

Diversité et Participation
Deutsch-französisches Netzwerk „Diversität und Partizipation“

L’accès à la nationalité française
Saatsbürgerschaft in Deutschland

guter-start-fuer asylsuchende


Weitere Organisationen und Initiativen:

Défenseur des droits in Frankreich twitter.com/defenseurdroits
Antidiskriminierungsstelle des Bundes in Deutschland

France Stratégie

Musée national de l’histoire de l’immigration
Deutsches Historisches Museum Berlin

Programme politique de la ville
Programm Soziale Stadt

Deutsche Islamkonferenz (DIK)

Passeport Avenir

Conseil supérieur du travail social

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) in Deutschland

Konrad-Adenauer-Stiftung

Friedrich-Ebert-Stiftung

Fondation Jean Jaurès

Fondation Robert Schuman

Hertie-Stiftung

START-Stiftung

Charta der Vielfalt

pons-woerterbuch

| L’immigration et l‘intégration en France | Einwanderung und Integration in Deutschland | Deutsch-französische Akteure | Weitere Organisationen und Initiativen |

Schreiben Sie einen Kommentar

Der Frankreich-Blog auf

France-blog.info auf Facebook

Follow FranceBlogInfo on Twitter

> Der Autor dieses Blogs

> Impressum


Aktuelle Themen
auf unserem Blog:

> Argumente für Französisch

Immer aktuell:

> Twittern für die deutsch-französische Kooperation

> Unsere Videos

> Schriftsteller besuchen: Montaigne, Diderot, Rousseau, Stendhal, Guizot, Flaubert


2009-2017

> Fête de la francophonie Berlin 2017 - 1er avril 2017

> Digital unterrichten – Enseigner avec le numérique = Ein Handbuch für das digitale Lernen

> #Législatives2017

> #Présidentielle2017

> L’investiture d’Emmanuel Macron, Président de la République

> Die Tweets von Emmanuel Macron

> Les pouvoirs du président de la République / Die Aufgaben des Staatspräsidenten

> #Présidentielle2017. Le programme d’Emmanuel Macron

> #Presidentielle2017 : La victoire d’Emmanuel Macron

> Bloggen für F und D

> Conférence à Montpellier, 28 février 2017. Emploi : L’accès au premier emploi en France et en Allemagne avec une bibliographie et une sitographie

> 22. Januar 2017 Deutsch-französischer Tag: Wir feiern die Unterzeichnung des Élysée-Vertrags

> Deutsch-französische Digitalkonferenz, Berlin, 13. Dezember 2016

> Existenzialismus

> >Litprom Literaturtagen 2017 – „Weltwandeln in französischer Sprache“ -mit 4 Video-interviews

> Wikipédia et la vérité

> Nachgefragt: Jean-Paul Willaime et la laïcité

> Präsidentschaftswahl 2017

> Auf nach Montpellier

> Wie kommt man am besten nach Digitalien? (II)

> Réactions: Pisa-Studie – l’enquête Pisa

> Prix des lycéens allemands 2016-2017

> Schaubühne , Berlin: Albert Camus, Der Fremde

> Vacances en France (V) Wann und wohin?

> Nachgefragt: Ministerpräsident Winfried Kretschmann antwortet auf unsere Fragen

> #JFA2017 : 22 janvier 2017 journée franco-allemande

> Nachgefragt: Nathalie Guegnard, Attachée de coopération éducative, Ambassade de France, répond à nos questions

> Rencontre pédagogique et institutionnelle à Essen du 4 au 7 oct. 2016

> Vortrag: #Brexit oder #nonBrexit?

> Brexit

> Interview mit Olaf Scholz

> 14 juillet 2016: Terror in Nizza

> Französisch in Deutschland : Interview d'Emmanuel Suard ****

> Fußball-Europameisterschaft 2016

> Der Vergleich I- XIII La comparaison

> Jacques Toubon, Défenseur des droits, parle des migrants et des réfugiés

> Un traité de l’Élysée 2.0 ?

> 29 mai 2016 : Les commémorations de la bataille de Verdun

> Nachgefragt: CNCDH

> Marcel Proust

> Die Attentate vom 13.11.2015

> Commission nationale consultative des droits de l’homme CNCDH

> Digital unterrichten

> Loi numérique 2016

> Twittern

> Bloggen für F und D

> Verdun

#COP21 auf unserem Blog

> Orthographiereform

> Napoleon III.

> Flüchtlinge-Integration

> Kurzfilm 2016

> Warum Französisch?

> Loi travail

> Open Access

> Jean-Paul Sartre

> L'étranger

> Schengen

> Deutsch-französischer Ministerrat

> La francophonie

> Digitale Agenda

> Lexikometrie