Frankreich kommt als Gastland zur Frankfurter Buchmesse: #FRAFRA 2017 : Tipps zur Arbeit mit Twitter

11. August 2017 von H. Wittmann

Frankreich wird Gastland auf der Frankfurter Buchmesse vom 10.-15. Oktober 2017 erwartet.

Die offizielle Website : > Francfort en français /Frankfurt auf Französisch 2017.

Die Tweetline des Gastlandes #FRAFRA2017

Unsere Blogleser kennen schon unserer Aufgaben, die wir hier öfters mit hier angezeigten Twitter timelines verbinden. Die Vorteile für Schüler im Unterricht: Sie lernen Informationen zu finden, zu bewerten und zusammenzufassen. Längst nicht alle in Twitter gestreuten Informationen sind wirklich wichtig – aber hier mit der Timeline www.twitter.com/FraFra2017 bietet sich eine interessante Vorbereitung auf die Frankfurter Buchmesse mit dem Gastland Frankreich.

> in > Französisch Heute, 3/2017, 2. Umschlagseite steht eine > Zusammenfassung aller Aktivitäten von #FRAFRA2017 >>>>>>>

Lernen per Twitter vermittelt in kurzer Zeit die ungeheure Vielfalt, die die frankophonen Autoren in Frankfurt mit ihren Büchern vorzeigen werden.

Um die hier angezeigte Timeline > www.twitter.com/FraFra2017 auszuwerten, könnten sich Lerngruppen im Französischunterricht Fragen mit verschiedenen Schwerpunkten ausdenken, deren Lösungen dann in Form von Artikeln oder Referaten in der Klasse vorgestellt werden:

> www.twitter.com/FraFra2017 :

1. Coment la France prépare-t-elle sa présence à la Foire du Livre à Francfort ?

2. Quelles sortes d’informations sont distribuées avec le Tweetline #FRAFRA2017 ?

3. Quels auteurs sont cités par les Tweets ? (voir > Bibliographie: Auteurs dans la délégation française)

4. La France n’envoie pas seulement des auteurs et des livres à Fancfort, cet événement a aussi une haute signification culturelle. Donnez des exemples.

5. Dressez un vocabulaire autour de la présence de la France (et de la langue française) à la Foire du livre à Francfort.

PONS hilft online bei allen Vokabelfragen:

Und wenn jede Schülerin und jeder Schüler einer Klasse je ein oder zwei oder gar mehrere > französische Bücher lesen würden und ihr darüber in einer eigenen Tweetline twittern/zwitschern würdet und dabei den Hashtag #FRAFRA2017 nicht vergesst, könnt Ihr Euch sicher darüber freuen, wenn wir oder FRAFRA2017 Euch retweeten.



Immer aktuell: > Twittern für die deutsch-französische Kooperation

> Embed a Twitter profile in WordPress
> Support. Embedding content, Social Tools. Twitter »Twitter Embeds – wordpress.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Der Frankreich-Blog auf

France-blog.info auf Facebook

Follow FranceBlogInfo on Twitter

> Der Autor dieses Blogs

> Impressum


Aktuelle Themen
auf unserem Blog:

> Argumente für Französisch

Immer aktuell:

> Twittern für die deutsch-französische Kooperation

> LITTÉ-RAD-TOUR. Französische Literatur in Stuttgart 15. – 17. September 2017 im Großraum Stuttgart


> Unsere Videos 2009-2017

> Fête de la francophonie Berlin 2017 - 1er avril 2017

> Digital unterrichten – Enseigner avec le numérique = Ein Handbuch für das digitale Lernen

> #Législatives2017

> #Présidentielle2017

> L’investiture d’Emmanuel Macron, Président de la République

> Die Tweets von Emmanuel Macron

> Les pouvoirs du président de la République / Die Aufgaben des Staatspräsidenten

> #Présidentielle2017. Le programme d’Emmanuel Macron

> #Presidentielle2017 : La victoire d’Emmanuel Macron

> Bloggen für F und D

> Conférence à Montpellier, 28 février 2017. Emploi : L’accès au premier emploi en France et en Allemagne avec une bibliographie et une sitographie

> 22. Januar 2017 Deutsch-französischer Tag: Wir feiern die Unterzeichnung des Élysée-Vertrags

> Deutsch-französische Digitalkonferenz, Berlin, 13. Dezember 2016

> Existenzialismus

> >Litprom Literaturtagen 2017 – „Weltwandeln in französischer Sprache“ -mit 4 Video-interviews

> Wikipédia et la vérité

> Nachgefragt: Jean-Paul Willaime et la laïcité

> Präsidentschaftswahl 2017

> Auf nach Montpellier

> Wie kommt man am besten nach Digitalien? (II)

> Réactions: Pisa-Studie – l’enquête Pisa

> Prix des lycéens allemands 2016-2017

> Schaubühne , Berlin: Albert Camus, Der Fremde

> Vacances en France (V) Wann und wohin?

> Nachgefragt: Ministerpräsident Winfried Kretschmann antwortet auf unsere Fragen

> #JFA2017 : 22 janvier 2017 journée franco-allemande

> Nachgefragt: Nathalie Guegnard, Attachée de coopération éducative, Ambassade de France, répond à nos questions

> Rencontre pédagogique et institutionnelle à Essen du 4 au 7 oct. 2016

> Vortrag: #Brexit oder #nonBrexit?

> Brexit

> Interview mit Olaf Scholz

> 14 juillet 2016: Terror in Nizza

> Französisch in Deutschland : Interview d'Emmanuel Suard ****

> Fußball-Europameisterschaft 2016

> Der Vergleich I- XIII La comparaison

> Jacques Toubon, Défenseur des droits, parle des migrants et des réfugiés

> Un traité de l’Élysée 2.0 ?

> 29 mai 2016 : Les commémorations de la bataille de Verdun

> Nachgefragt: CNCDH

> Marcel Proust

> Die Attentate vom 13.11.2015

> Commission nationale consultative des droits de l’homme CNCDH

> Digital unterrichten

> Loi numérique 2016

> Twittern

> Bloggen für F und D

> Verdun

#COP21 auf unserem Blog

> Orthographiereform

> Napoleon III.

> Flüchtlinge-Integration

> Kurzfilm 2016

> Warum Französisch?

> Loi travail

> Open Access

> Jean-Paul Sartre

> L'étranger

> Schengen

> Deutsch-französischer Ministerrat

> La francophonie

> Digitale Agenda

> Lexikometrie