Fußball-Europameistschaft 2016
Kulturstiftung veröffentlicht Fußballkultur-Reiseführer

8. Juni 2016 von H. Wittmann



f2In der kommenden Woche beginnt die Fußball-Europameisterschaft in Frankreich. Für alle Fans und Fußballinteressierten, die neben den insgesamt 51 EM-Spielen auch eine kaum bekannte Fußballkultur entdecken wollen, haben die die die Kulturstiftung des Deutschen Fußball DFB und die Koordinationsstelle Fanprojekte (KOS) einen kostenlosen “Fußballkultur-Reiseführer” herausgegeben: “Frankreich – der unbekannte Nachbar”. Auf 154 Seiten “Fußballkultur-Reiseführer” Fans und Zuschauer in die französische Fußballkultur ein. Zehn französische Autoren schildern die Fußballgeschichte ihrer Turnierstädte. “Ein Reiseführer, wie wir ihn uns selbst als Fußballreisende bei großen Turnieren immer gewünscht haben”, erklären die Herausgeber. Früher, schreibt der französische Sportjournalist Daniel Riolo in seinem Beitrag, flanierte hier der Adel, zuerst entstand ein Velodrom, in dem 1903 die Schlussetappe der ersten Tour de France endete. Mit Einführung des Profifußballs in den 30er-Jahren zog Racing Club de Paris ins Stadion ein. Mitte der 70er schließlich wurde der neugegründete Klub Paris Saint-Germain
– Schauspieler Jean-Paul Belmondo wird der erste Vizepräsident, der Modeschöpfer Daniel Hechter der erste Präsident – Hausherr in dem Stadion, über das der portugiesische Stürmerstar Pauleta später sagte: „Wenn ein neuer Spieler beim Einlaufen den Kopf in Richtung Tribünen hob, dann wusste ich, er wird es schaffen. Man muss Mut haben, um es mit diesem Stadion aufzunehmen.”

Der Fußballkultur-Reiseführer ist eine Fundgrube bislang wenig bekannter Zitate und Geschichten rund um den französischen Fußball.
Koordiniert, übersetzt und mit vielen eigenen Texten angereichert hat ihn ein echter Kenner und Liebhaber der Materie: > Albrecht Sonntag lebt seit einem Vierteljahrhundert in Frankreich, ist Professor für Europastudien an der ESSCA École der Management in Angers und leitet ein internationales Fußballforschungsprojekt namens FREE (Football Research in an Enlarged Europe).

Download: > www.dfb.de/kulturreisefuehrer

oder per Mail an die DFB-Kulturstiftung kostenlos bestellen: > Maren.Feldkamp@dfb.de

Der Frankreich-Blog auf

France-blog.info auf Facebook

Follow FranceBlogInfo on Twitter

> AKTUELLE Themen

> #CoronaVirus - COVID-19-Krise

> Der Autor dieses Blogs

> Konzept unseres Blogs

> Fehler auf unserem Blog

> Impressum

> Datenschutz

> Lehrerfortbildung


Immer aktuell:

> Twittern für die deutsch-französische Kooperation

> Twittern. Frankreich und Deutschland in der EU

> Deutsch-französisches Twittern, aber diesmal aus der Perspektive der Außenministerien

> Beiträge mit Aufgaben für Schüler/innen

Schüleraustausch?
> Kleinanzeigen auf der Website des DFJW/OFAJ

> Froodel.eu - Entdecke Deine französische Welt

Aktuelle Themen
auf unserem Blog:

> Argumente für Französisch

> Apprendre l’allemand: Argumente für Deutsch

> Unsere Videos

> Unsere Videos auf Twitter

> Consultations citoyennes

> Lernen mit digitalen Medien im Französischunterricht

> Für einen Tag nach Paris 128 Fotos

> D-F Unsere Lesezeichen

> Notre-Dame de Paris

> Francophonie 58 Artikel

> Die Restitution afrikanischer Kulturgüter

> Gilets jaunes

> Nachgefragt: H. Uterwedde, DFI

> Die Restitution des afrikanischen Kulturerbes

> Antisemitismus

> Fotoausstellung: Agnès Poirier, An den Ufern der Seine

> Grand débat national

> G7

> Der Elysée-Vertrag und der Aachener Vertrag

> Deutschland, Frankreich und Europa.

> Les gilets jaunes

> La lettre du Président Macron

> Pierre-Yves Le Borgn' : Europa?

> Präsident Macron vor dem Bundestag

> 1914-1918

> La souveraineté de l'Europe

> Sartre oder Camus?

> KI

> Präsident Macron devant l'UNO

> Macron und Europa

> 60 Jahre V. Republik

> Élysée-Vertrag 2.0

> arte

> Consultations européennes

> Lernen mit unserem Blog

> Migration

> Zukunft der EU

> Unterricht mit digitalen Medien in Frankreich |

> VdF-Bundeskongress an der Universität Leipzig 09. und 10. März 2018

> Themen für den Französischunterricht

> 16.1.2018
Stuttgart. Conférence Littérature des immigrés en France avec une bibliographie

> Unsere Berichte von der Frankfurter Buchmesse 2017

> Initiative pour l’Europe – Discours d’Emmanuel Macron pour une Europe souveraine, unie, démocratique. - 26. September 2017

> Rezension: Édouard Philippe, Des hommes qui lisent

> Haben Sie im Französischunterricht schon mal mit Twitter gearbeitet?

> Schriftsteller besuchen: Montaigne, Diderot, Rousseau, Stendhal, Guizot, Flaubert


> Digital unterrichten – Enseigner avec le numérique = Ein Handbuch für das digitale Lernen

> Bloggen für F und D

> Conférence à Montpellier, 28 février 2017. Emploi : L’accès au premier emploi en France et en Allemagne avec une bibliographie et une sitographie

> Existenzialismus

> Vortrag: #Brexit oder #nonBrexit?

> Brexit

> Interview mit Olaf Scholz