Deutsch-französischer Tag am 22. Januar 2016

19. Januar 2016 von H. Wittmann



Aktuelles auf unserem Blog: | Ministerpräsident Armin Laschet antwortet auf unsere Fragen | Was wissen Sie über das Klima? | AfD: das "Europa der Vaterländer" | D-F Unsere Lesezeichen | Notre-Dame de Paris | Francophonie 58 Artikel | Die Restitution afrikanischer Kulturgüter | Gilets jaunes | Nachgefragt: H. Uterwedde, DFI | Antisemitismus | Fotoausstellung: Agnès Poirier, An den Ufern der Seine | Grand débat national | G7 | Der Elysée-Vertrag und der Aachener Vertrag | Deutschland, Frankreich und Europa. | Les gilets jaunes | La lettre du Président Macron | Pierre-Yves Le Borgn' : Europa? | Präsident Macron vor dem Bundestag | Francophonie 58 Artikel | 1914-1918 | La souveraineté de l’Europe | Sartre oder Camus? | KI | Präsident Macron devant l'UNO | Macron und Europa | 60 Jahre V. Republik | Élysée-Vertrag 2.0 | arte | Consultations européennes | Lernen mit unserem Blog | Migration | Zukunft der EU | Unterricht mit digitalen Medien in Frankreich |

Wie in jedem Jahr organisiert das >Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) zahlreiche Aktionen rund um den deutsch-französischen Tag am 22. Januar, der auf die Unterzeichnung des Elysée-Vertrages zurückgeht. Zu den wichtigsten Ereignissen zählt der deutsch-französische Entdeckungstag, der nach sehr erfolgreicher Durchführung in den vergangenen Jahren, 2016 bereits sein 10. Jubiläum feiert!

> Mehr als komplett: > Themendossier: Der Elysée-Vertrag auf der Website des Deutsch-französischen Instituts in Ludwigsburg.

Auf unserem Blog: > 50 ans Traité de l’Élysée (68 articles- beaucoup de photos, des liens)

Unternehmen und Institutionen mit einem starken Bezug zum Nachbarland, öffnen ihre Türen und empfangen Schulklassen für einen halben Tag. Ziel des deutsch-französischen Entdeckungstags ist es, jungen Menschen aus beiden Ländern die deutsch-französischen Beziehungen besonders auf wirtschaftlicher und institutioneller Ebene näher zu bringen, um sie für den Erwerb der Partnersprache zu motivieren und ihnen neue Berufsmöglichkeiten auf dem europäischen Arbeitsmarkt aufzuzeigen.

Mit der kommenden Ausgabe des Entdeckungstages wollen das DFJW noch mehr junge Menschen mit erhöhtem Förderbedarf und Jugendliche, die bisher nicht oder selten an deutsch-französischen Programmen teilgenommen haben, ansprechen. Zur Unterstützung der Lehrkräfte in der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des Entdeckungstags bietet das DFJW eine pädagogische Begleitung an. Dabei steht die Frage, wie Schülerinnen und Schüler nachhaltig zur Mobilität angeregt werden können, im Mittelpunkt.

Weitere Informationen zum Entdeckungstag finden Sie im Bericht 2015 sowie auf der Internetseite des DFJW/OFAF:

> www.entdeckungstag.dfjw.org/de
> http://www.entdeckungstag.dfjw.org/de/downloadcenter/begleitmaterial

> 19 janvier 2016 : Concert organisé par l’OFAJ (Office Franco-allemand pour la Jeunesse) à l’occasion des Journées Franco-Allemandes

> 20.1.2016: Deutsch-Französischer Tag im Regierungspräsidium Karlsruhe

> Deutsch-französischer Tag: 22. Januar 2016

klett-unser-engagement

Der Frankreich-Blog auf

France-blog.info auf Facebook

Follow FranceBlogInfo on Twitter

> Der Autor dieses Blogs

> Konzept unseres Blogs

> Fehler auf unserem Blog

> Impressum

> Datenschutz

> Lehrerfortbildung


Immer aktuell:

> Twittern für die deutsch-französische Kooperation

> Twittern. Frankreich und Deutschland in der EU

> Deutsch-französisches Twittern, aber diesmal aus der Perspektive der Außenministerien

> Beiträge mit Aufgaben für Schüler/innen

> Froodel.eu - Entdecke Deine französische Welt

Aktuelle Themen
auf unserem Blog:

> Argumente für Französisch

> Apprendre l’allemand: Argumente für Deutsch

> Unsere Videos

> Unsere Videos auf Twitter

> Consultations citoyennes

> Lernen mit digitalen Medien im Französischunterricht

> Für einen Tag nach Paris 128 Fotos

> D-F Unsere Lesezeichen

> Notre-Dame de Paris

> Francophonie 58 Artikel

> Die Restitution afrikanischer Kulturgüter

> Gilets jaunes

> Nachgefragt: H. Uterwedde, DFI

> Die Restitution des afrikanischen Kulturerbes

> Antisemitismus

> Fotoausstellung: Agnès Poirier, An den Ufern der Seine

> Grand débat national

> G7

> Der Elysée-Vertrag und der Aachener Vertrag

> Deutschland, Frankreich und Europa.

> Les gilets jaunes

> La lettre du Président Macron

> Pierre-Yves Le Borgn' : Europa?

> Präsident Macron vor dem Bundestag

> 1914-1918

> La souveraineté de l'Europe

> Sartre oder Camus?

> KI

> Präsident Macron devant l'UNO

> Macron und Europa

> 60 Jahre V. Republik

> Élysée-Vertrag 2.0

> arte

> Consultations européennes

> Lernen mit unserem Blog

> Migration

> Zukunft der EU

> Unterricht mit digitalen Medien in Frankreich |

> VdF-Bundeskongress an der Universität Leipzig 09. und 10. März 2018

> Themen für den Französischunterricht

> 16.1.2018
Stuttgart. Conférence Littérature des immigrés en France avec une bibliographie

> Unsere Berichte von der Frankfurter Buchmesse 2017

> Initiative pour l’Europe – Discours d’Emmanuel Macron pour une Europe souveraine, unie, démocratique. - 26. September 2017

> Rezension: Édouard Philippe, Des hommes qui lisent

> Haben Sie im Französischunterricht schon mal mit Twitter gearbeitet?

> Schriftsteller besuchen: Montaigne, Diderot, Rousseau, Stendhal, Guizot, Flaubert


> Digital unterrichten – Enseigner avec le numérique = Ein Handbuch für das digitale Lernen

> Bloggen für F und D

> Conférence à Montpellier, 28 février 2017. Emploi : L’accès au premier emploi en France et en Allemagne avec une bibliographie et une sitographie

> Existenzialismus

> Vortrag: #Brexit oder #nonBrexit?

> Brexit

> Interview mit Olaf Scholz