Europa, Griechenland und der Euro
Dominique Strauss-Kahn s’adresse à ses amis allemands

18. Juli 2015 von H. Wittmann



Dominique Strauss-Kahn hält die Einigung mit Griechenland für unumgehbar. Er kritisiert die Konditionen, das ist seine Einstellung, darüber kann man diskutieren, aber er erinnert an die Idee des Euro, an die unterschiedlichen Konzeptionen in Frankreich und Deutschland, an die solidarische Gesellschaft in Europa und stellt in diesem Text ein leidenschaftliches Plädoyer für Europa vor, das zugleich eine Antwort auf die Frage ist, warum wir Griechenland retten müssen. Eine Antwort, die viele Kritiker der Einigung mit Griechenland ganz genau lesen sollten.

SLideshare erlaubt eine Fullscreen-Darsellung des textes oder vergrößern Sie diese Seite mit Strg +, dann ist der Text von Strauss-Kahn besser zu lesen.

Der Frankreich-Blog auf

France-blog.info auf Facebook

Follow FranceBlogInfo on Twitter


> AKTUELLE Themen


> #CoronaVirus - COVID-19-Krise

> Der Autor dieses Blogs

> Konzeption unseres Blogs

> Fehler auf unserem Blog

> Impressum

> Datenschutz

> Anfragen für Vorträge, Workshops und Fortbildungen


Immer aktuell:

> Twittern für die deutsch-französische Kooperation

> Twittern. Frankreich und Deutschland in der EU

> Deutsch-französisches Twittern, aber diesmal aus der Perspektive der Außenministerien


> Beiträge mit Aufgaben für Schüler/innen


> Digital unterrichten – Enseigner avec le numérique = Ein Handbuch für das digitale Lernen

> Argumente für Französisch

> Apprendre l’allemand: Argumente für Deutsch

> Unsere Videos

> Unsere Videos auf Twitter Schüleraustausch?

> Kleinanzeigen auf der Website des DFJW/OFAJ

> Froodel.eu - Entdecke Deine französische Welt