Die Einführung der KI in den Schulen in Frankreich

2. Januar 2024 von H. Wittmann



In unserem Beitrag auf diesem Blog > Die Schulen in Frankreich verbessern: ” Choc des savoirs : une mobilisation générale pour élever le niveau de notre École” wird das Reformprogramm beschrieben, das Erziehungsminister Gabriel Attal in einer Pressekonferenz am 5. Dezember 2023 für die Schulen in Frankreich bekanntgegeben hat. In diesem Beitrag untersuchen wir zunächst, wie die KI aufgrund der Pläne des Erziehungsministeriums – Choc des savoirs : une mobilisation générale pour élever le niveau de notre École – vom 5.12.2023 in den Schulen eingeführt werden soll:

Comprendre ChatGPT :

Die Literatur und die KI – 4. November 2023

Kann man ChatGPT im Französischunterricht nutzen? –  27. April 2023

Kann man ChatGPT für wissenschaftliches Arbeiten nutzen? – 22. April 2023

ChatGPT : Künstliche Intelligenz ? – 5. April 2023

ChatGPT – brauchen wir nun eine neue Fachdidaktik für Französisch? – 2. Februar 2023

Welche Widerstände gibt es in Frankreich? Welche Ktirik an den Plänen von Gabriel Attal? >
Un regard sur Twitter.

KI woanders… in den Bundesländern und in der EUR

Axe 1:Zunächst sollen die Lehrer besser ausgerüstet werden, um das Wissen besser vermitteln zu können : Zu diesem Programm gehört die Ansicht, in den Grundschulen allen Schüler einen Zugang zur Künstlichen Intelligenz zu geben: “Pour augmenter l’exposition aux langues vivantes et permettre un apprentissage complémentaire mobilisant les outils d’intelligence artificielle, chaque enseignant du CP au CM2 disposera d’un accès gratuit à l’application de langue Captain Kelly et au parcours de formation en ligne associé.” “Um den Kontakt mit modernen Sprachen zu erhöhen und ergänzendes Lernen zu ermöglichen, das Werkzeuge der künstlichen Intelligenz mobilisiert, wird jede Lehrkraft von der ersten bis zur fünften Klasse einen kostenlosen Zugang zur Captain Kelly-Sprachanwendung und dem dazugehörigen Online-Lernpfad haben.”

> Enseigner l’anglais à l’école avec Captain Kelly – site Eduscol

Axe 2 : Die Organisation des Unterrichts an die Bedürfnisse der einzelnen Schüler anpassen:

In diesem Abschnitt wird zu Besinn des neuen Schuljahres 2024 die Einführung der Nutzung künstlicher Intelligenz in den Fächern Mathematik und Französisch für alle Schüler der Seconde (10. Klasse) angekündigt. Außerdem werden in diesem Abschnitt mit der Überschrift “Ein vernünftiger Einsatz von digitalen Medien und künstlicher Intelligenz, um das Lernen zu personalisieren und die Fortschritte der Schülerinnen und Schüler zu individualisieren” eine didaktische Details zu den Plänen, wie die KI eingeführt werden soll vorgestellt:

Digitale Werkzeuge seien nützlich, um Aufgaben der Lehrkräfte zu vereinfachen und die pädagogische Differenzierung durch autonome Gruppenarbeit zu fördern, die es den Lehrkräften ermöglichen soll, sich mehr den Schülern mit Schwierigkeiten zu widmen. Dies ist eine Anspielung auf die Einführung der unterschiedlichen Niveaus, die mit dieser Schulreform verknüpft ist.

Die digitale Nutzung soll die Verbindung zwischen Schule und Familien und die Überwachung der Fortschritte jedes Schülers durch seine Lehrer ermöglichen. In diesem Abschnitt wird von einer “angemessenen Begleitung” bei Einsatz der KI gesprochen. Die Erwartungen sind hoch: Digitale Werkzeuge sollen die Aufmerksamkeit und das Engagement jedes Schülers durch spielerische Inhalte zu steigen und man hofft darauf, dass sie jedem Schüler Inhalte vermitteln, die auf seine Bedürfnisse und sein Niveau zugeschnitten sind. In diesem Zusammenhang wird betont, dass Werkzeuge der künstlichen Intelligenz heute einen Dialog mit den Schülern führen könnten und ihnen durch Spracherkennung Fortschritte beim Sprechen ermöglichen, ihnen aber auch Grammatik-, Syntax- oder Übersetzungsübungen anbieten, die auf ihr Niveau abgestimmt seien.

Das Ministerium verspricht auf der Basis der bisher positiven Versuche ab dem 8. Januar 2024 in Verbindung mit Forschungslaboren, dem Programm Frankreich 2030 und der Caisse des dépôts et des consignations neue Innovationspartnerschaften im Bereich der künstlichen Intelligenz zu gründen, um Werkzeuge der KI in den Zyklen 3 und 4 (CM1 – 3e) in Französisch, Mathematik und modernen Sprachen (Englisch, Spanisch, Italienisch und Deutsch) einzusetzen.

Die reormvorlage betont, dass Frankreich wird damit das erste Land der Welt sein werde, das die Nutzung einer künstlichen Intelligenz für alle Schüler einer Altersgruppe zur Unterstützung ihrer schulischen Entwicklung kostenlos einführe. Und jetzt folgt doch sogleich eine Einschränkung: Sie wird außerhalb der Unterrichtszeit und zusätzlich zur Betreuung im Klassenzimmer eingesetzt werden, um die Grundbegriffe zu vertiefen, und zwar in Verbindung mit den nationalen Bewertungen der Seconde (10. Klasse).

Außerdem verspricht das Ministerium im Frühjahr 2024 einen pädagogischen Leitfaden für die Nutzung digitaler Medien im Unterricht für alle Lehrkräfte herausgeben zu wollen, mit dem ihre Praxis vor Ort begleitet und gleichzeitig die durch die Einführung generativer KIs hervorgerufenen Veränderungen, insbesondere im Verhältnis zur Bewertung, berücksichtigt werden sollen.

Pour aller plus loin :

> L’école à l’heure de l’intelligence artificielle 2023 – Le Courrier de l’UNESCO

Zum Vergleich (Auswahl):

Berlin: > Handreichung für die Berliner Schulen zum Umgang mit Künstlicher Intelligenz am Beispiel Chat GPT
Pressemitteilung der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie in Berlin, 24.4.2023
> Empfehlungen für den Umgang mit KI-Anwendungen am Beispiel von ChatGPT*.pdf

Hessen: > Für Lehrkräfte: Handreichung „Künstliche Intelligenz (KI) in Schule und Unterricht“
> Künstliche Intelligenz (KI) in Schule und Unterricht *.pdf

Nordrhein-Westfalen:
> Umgang mit textgenerierenden KI-Systemen. Ein Handlungsleitfaden – Ministreium für Schule und Bildung

> Ministerin Feller: Wir machen unsere Schulen fit für den Umgang mit KI-AnwendungenSchulen erhalten breites Unterstützungsangebot zu ChatGPT: Pressemitteilung: “Seit Ende November ist die KI-Anwendung ChatGPT frei zugänglich und erreicht immer mehr Nutzerinnen und Nutzer (KI = künstliche Intelligenz).”

Bayern: > Orientierungsrahmen Künstliche Intelligenz und Schule – Bayrisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus

Niedersachsen:
> Portal Bildung in der digitalen Welt – Bildungsportal Niedersachsen

Rheinland-Pfalz: > Mit „fobizz“ sicher, zuverlässig und kostenfrei in die KI-Welt – Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig stellt neue Plattform für Schulen in Rheinland-Pfalz vor – Website des Ministeriums für Bildung, 13.12.2023

Europäische Union: > Ethische Leitlinien für Lehrkräfte über die Nutzung von KI und Daten für Lehr- und Lernzwecke

> Das EU-Gesetz zur künstlichen Intelligenz – Aktuelle Entwicklungen und Analysen des EU AI-Gesetzes

> Gestaltung der digitalen Zukunft Europas – Website der EU

La presse dit :

> Qu’est-ce que MIA Seconde, l’outil d’intelligence artificielle qui va bientôt débarquer au lycée ? – Ouest-France- 5 décembre 2023

Et encore:

> 10 stratégies Pour éviter le plagiat lors de l’utilisation d’un agent conversationnel (ChatGPT) dans les évaluations

> OpenAI veröffentlicht Prompt-Guide für bessere ChatGPT- und LLM-Performance – the decoder, 16. Dezember 2023

> KI & Bildung. Künstliche Intelligenz in Lehre & Unterricht “Unidigital.news ist eine Webseite, die sich auf den Themenbereich Künstliche Intelligenz in der Hochschullehre spezialisiert hat..” mit > KI-leitfäden.

Die Kommentare sind geschlossen.

Der Frankreich-Blog auf

France-blog.info auf Facebook

Follow FranceBlogInfo on Twitter


> Der Brief an alle Schülerinnen und Schüler: Französisch-Leistungs- oder Grundkurs bis zum Abitur

> Der Autor dieses Blogs

> Konzeption unseres Blogs

> Fehler auf unserem Blog

> Impressum

> Datenschutz

> Anfragen für Vorträge, Workshops und Fortbildungen


> Beiträge mit Aufgaben für Schüler/innen

> Apprendre le français – faire des exercices ****


Immer aktuell:

> Twittern für die deutsch-französische Kooperation

> Twittern. Frankreich und Deutschland in der EU

> Deutsch-französisches Twittern, aus der Perspektive der Außenministerien

> Deutsch-französische Beziehungen: Suchen im Internet – Linklisten


> Les discours d’Emmanuel Macron sur l’Europe

> Digital unterrichten – Enseigner avec le numérique = Ein Handbuch für das digitale Lernen

> Argumente für Französisch

> Apprendre l’allemand: Argumente für Deutsch

> Unsere Videos

> Unsere Videos auf Twitter Schüleraustausch?

> Kleinanzeigen auf der Website des DFJW/OFAJ

> Froodel.eu - Entdecke Deine französische Welt