1.Französischunterricht im Web 2.0


| Medien im Unterricht | Französischunterricht und Web 2.0 | Hör- und Sehverstehen | Twitter | Suchmaschinen | Blogs |


Die Tweets des Frankreich-Blogs auf Twitter:



Medien im Unterricht

> Französischlernen mit dem Computer (I) – 11.9.2014

> Medienkompetenz im Schulalltag – neuer Ratgeber unterstützt Lehrkräfte und Schulleitungen PDF, 29. August 2014 – Web2-Unterricht. ein Blog für Lehrkräfte an Mittelschulen n der Schweiz.


> www.vousnousils.fr/ – l’e-mag de l’éducation:
„Animé par une équipe de jour­na­listes pro­fes­sion­nels indé­pen­dants, Vousnousils.fr est depuis 2002 l’e-mag de réfé­rence d’information sur l’éducation. L’actualité éduca­tive est dif­fu­sée en continu dans les brèves de la rédac­tion et les dépêches AFP éduca­tion. Parallèlement, chaque jour, de nou­velles inter­views, articles, chro­niques, repor­tages vidéos, tous exclu­sifs, sont mis en ligne. Vousnousils compte par ailleurs de nom­breux par­te­naires et sou­tient des ini­tia­tives péda­go­giques, uni­ver­si­taires et cultu­relles.“

Französischunterricht und Web 2.0. Eine Auswahl:

Dieses Blog enthält rund 210 Beiträge zum Thema > Französischunterricht und Web 2.0:

> Der Computer im Französischunterricht
> Enseigner, former, apprendre avec le numérique
> Lesebericht: Interkulturelles Lernen im Französischunterricht

> Lesebericht: Christian Ollivier et Lauren Puren, Le web 2.0 en classe de langue

> Une petite didactique de dictionnaire en ligne – Travailler avec le dictionnaire en ligne de PONS (II) – Consulter et apprendre

> Französischunterricht und das Web 2.0

> Werkzeuge für das Web 2.0 im Französischunterricht ****


Das Découvertes Digitale Schulbuch und jede Menge Zusatzmaterialien – für eine zeitsparende Unterrichtsvorbereitung und Ihren Unterricht am Whiteboard. Alles, was Sie als Lehrerin oder Lehrer benötigen, auf einen Klick – direkt von der Schulbuchseite aus aufrufbar:

> Découvertes
Série jaune (ab Klasse 6). Digitaler Unterrichtsassistent Plus
(DVD-ROM), Einzellizenz
Band 1 -978-3-12-622005-7 (3-12-622005-3)
– die kompletten Materialien aus dem Lehrerband wie Kopiervorlagen, Differenzierungshinweise, Préparation en 3 minutes und vieles mehr
– das komplette Cahier d’activités mit Lösungen
– direkt aufrufbare Film- und Audiosequenzen
– Vokabeltest- und Arbeitsblattgenerator
– Vorgriffsprüfer
– interaktiver Stoffverteilungsplaner
– Minimalfahrplan, der optionale Inhalte ausblendet
– Wörterbuch und vieles mehr


> Romanistik und Neue Medien. Vom Nutzen digitaler Informationen für das Studium und die Schule, von Heiner Wittmann
Dieser Beitrag erschien zuerst im Bulletin des Frankoromanistenverbandes 1/2012, S. 22-35.


> Beiträge zum Thema Internet aus dem Frankreich Blog und dem Klett-Cotta-Blog

Das ganze Vokabular zum Website-Bauen: > Wie baut das Außenministerium in Paris seine Website?

> Écrivez-vous à la main ou tapez-vous au clavier ? Schreiben Sie mit der Hand oder der Tastatur?
> Peut-on encore exister sans Internet? Oder kann man ohne das Internet studieren?
> Apprendre le français et Web 2.0: Notre petit projet de recherche
> Wikipedia: Französischunterricht
> Zur Diskussion gestellt: Französischunterricht 1.0 > 2.0
> Französischunterricht 1.0 => 2.0
> Politik 2.0 und soziale Netzwerke. La vie politique et les réseaux sociaux
> Plan de développement des usages du numérique à l’École
> Facebook veut changer nos habitudes de communication
> Sie können kein Französisch? Mit PONS SnapTranslate gibt es keine Ausrede mehr

> Französischunterricht: Netz-Fundstücke (I)
> Facebook offre un réseau social aux écoles
> Medienkunde: Datenschutz bei Facebook. Les professeurs et les élèves
> Écrire un blog oder Ihre Klasse schreibt noch keinen Blog?
> Französischunterricht: Sind Klassenzimmer Web 2.0 freie Zonen?


> Google Books: Das digitale Paradies für Bücherleser oder das Ende der öffentlichen Bibliotheken?
> Darf Google eine Welt-Bibliothek digitaler Bücher aufbauen?
> Bac: Réviser avec la Toile ? Abiturvorbereitung mit dem Internet?
> VDF-Kongress in Jena: Wissenskonstruktion mit partizipativen Tools
> “Pourquoi et comment le monde devient numérique”
> Réseaux sociaux et Web 2.0 – Soziale Netze und Web 2.0
> L’intelligence collective – Kollektive Intelligenz
> L’intelligence collective


Hör- und Sehverstehen

> http://www.france-blog.info/bfm-tv-et-rmc-das-interview-mit-praesident-francois-hollande


Twitter

> Gazouiller ? Twittern? Wofür?
> 40 outils pour agrémenter votre utilisation de Twitter
> Twittern im Französischunterricht – Lesen, sprechen oder zwitschern?
> Außenminister Laurent Fabius stellt sich heute den Fragen der Twitter-Gemeinde – 27. August 2014
> BFM-TV et RMC: Das Interview mit Präsident François Hollande
> Twittern für die Politik


Suchmaschinen

> Internet: Surfen oder suchen Sie?


Blogs

> D’où vient l’ /mon engouement pour le blog ?
> … les blogs sont-ils vraiment sérieux ? Sind Blogs wirklich seriös?
> Michel de Montaigne est-il le précurseur des blogueurs ?
> Rétrolien
> La surprise Web 2.0 de la foire du livre: www.pons.eu
> L’atelier: Ecrire un blog
> Blogs in der Schule
> Was kann man mit einem Blog machen?



Nutzen Sie Web 2.0 Angebote im Französischunterricht? Oder stellen Sie mit Ihrer Klasse eigene Web 2.0 Angebote für Französisch? Wir würden gerne auf unserem Blog darüber berichten: Schicken Sie uns eine Mail? > redaktion@france-blog.info.

Der Frankreich-Blog auf

France-blog.info auf Facebook

Follow FranceBlogInfo on Twitter

> Der Autor dieses Blogs


Aktuelle Themen
auf unserem Blog:

> Argumente für Französisch

Unser Thema im Monat Februar:

> Conférence à Montpellier, 28 février 2017. Emploi : L’accès au premier emploi en France et en Allemagne avec une bibliographie et une sitographie

> 22. Januar 2017 Deutsch-französischer Tag: Wir feiern die Unterzeichnung des Élysée-Vertrags

> Frankreichs Präsident: Themenabend Politik am 10.1.2017 in Stuttgart

> Deutsch-französische Digitalkonferenz, Berlin, 13. Dezember 2016

> Unsere Videos

> Existenzialismus

> >Litprom Literaturtagen 2017 – „Weltwandeln in französischer Sprache“ -mit 4 Video-interviews

> Wikipédia et la vérité

> Nachgefragt: Jean-Paul Willaime et la laïcité

> Präsidentschaftswahl 2017

> Auf nach Montpellier

> Wie kommt man am besten nach Digitalien? (II)

> Réactions: Pisa-Studie – l’enquête Pisa

> Prix des lycéens allemands 2016-2017

> Schaubühne , Berlin: Albert Camus, Der Fremde

> Vacances en France (V) Wann und wohin?

> Nachgefragt: Ministerpräsident Winfried Kretschmann antwortet auf unsere Fragen

> #JFA2017 : 22 janvier 2017 journée franco-allemande

> Nachgefragt: Nathalie Guegnard, Attachée de coopération éducative, Ambassade de France, répond à nos questions

> Rencontre pédagogique et institutionnelle à Essen du 4 au 7 oct. 2016

> Vortrag: #Brexit oder #nonBrexit?

> Brexit

> Interview mit Olaf Scholz

> 14 juillet 2016: Terror in Nizza

> Französisch in Deutschland : Interview d'Emmanuel Suard ****

> Fußball-Europameisterschaft 2016

> Der Vergleich I- XIII La comparaison

> Jacques Toubon, Défenseur des droits, parle des migrants et des réfugiés

> Un traité de l’Élysée 2.0 ?

> 29 mai 2016 : Les commémorations de la bataille de Verdun

> Nachgefragt: CNCDH

> Marcel Proust

> Die Attentate vom 13.11.2015

> Commission nationale consultative des droits de l’homme CNCDH

> Digital unterrichten

> Loi numérique 2016

> Twittern

> Bloggen für F und D

> Verdun

#COP21 auf unserem Blog

> Orthographiereform

> Napoleon III.

> Flüchtlinge-Integration

> Kurzfilm 2016

> Warum Französisch?

> Loi travail

> Open Access

> Jean-Paul Sartre

> L'étranger

> Schengen

> Deutsch-französischer Ministerrat

> La francophonie

> Digitale Agenda

> Lexikometrie