Die Reise von Angela Merkel nach Paris am 25.11.2015: Tornados nach Syrien

26. November 2015 von H. Wittmann



> Mit diesen Flugzeugen könnte Deutschland eingreifen – DIE WELT, 26.11.2015

Schulaufgabe:

Dieser Beitrag eignet sich für eine Recherche- und Schreibübung: Verfassen Sie einen Bericht über die Reise von Bundeskanzlerin Merkel nach Paris. Berücksichtigten Sie den Zeitpunkt der Reise. Wie wurde in Medien über die Reise berichtet? Beispiele aus Frankreich und Deutschland. Wie bewerten Sie das Ergebnis der Reise?

Einschließlich einer Hörverstehensübung: Verfassen Sie ein kurzes Resümée der Gemeinsamen Erklärung des Präsidenten und der Kanzlerin: jetzt geben wir auch den Link zum Text ihrer Erklärung an.

Nicht vergessen, Google auf frz. umzustellen: > www.google.fr.

Bei Fragen zum Vokabular steht das
> Online-Lexikon von PONS zur Verfügung:

pons-woerterbuch-250

Éditorial. Bundeskanzlerin Angela Merkel hätte eher nach Paris fahren müssen. Deutschland und Frankreich wiederholen bei jedem gemeinsamen Gipfel, künftig eher zusammenarbeiten zu wollen. Keine Frage, wir dürfen sicher sein, dass Paris und Berlin sich sofort nach dem 13. November auf allen Ebenen über gemeinsam zu ergreifende Maßnahmen verständigt haben. Aber ein früherer Besuch der Kanzlerin beim Präsidenten hätte die Beteuerungen der Deutschen, die Attentate beträfen uns alle, im Sinne der deutsch-französischen Solidarität einen unvergesslichen Eindruck verliehen. Jetzt reiht sie sich unter diejenigen ein, mit denen Frankreich eine Koalition suchen will. Gerade wenn es um den Frieden geht, ist die deutsch-französische Zusammenarbeit das allerbeste Werbemittel. Bis gestern konnte der Eindruck entstehen, dass Frankreich jetzt erst einmal alleine Allianzpartner suchen müsse. Das gemeinsame Auftreten von Frankreich und Deutschland verleiht den Anliegen beider Länder sehr öffentlichkeitswirksam nun einmal mehr Gewicht. Vor dem Hintergrund solche Überlegungen ist nun zu prüfen, wie die Medien in beiden Ländern über die Vorbereitungen der Kanzlerin berichtet haben, und wie die Medien jetzt über das Ergebnis des Besuchs gestern abend in Paris berichten, und wie sie es bewerten.

> Mittwoch 25. 11. 2015: Die Rede von Bundeskanzlerin Angela Merkel in der Haushaltsdebatte:

Nachdem Bundeskanzlerin Angela Merkel bei der > Haushaltsdebatte im Deutschen Bundestag im Zusammenhang mit den Terrorangriffen vom 13. November 2015 erklärt hatte: > „Heute Abend werde ich mit dem französischen Präsidenten François Hollande über die Fragen sprechen, die uns gemeinsam bewegen. Der Geist dieses Gesprächs wird davon bestimmt sein, dass wir gemeinsam mit unseren Freunden handeln werden. Wenn zusätzliches Engagement notwendig ist, dann werden wir das nicht von vornherein ausschließen,“ flog sie zu einem Gespräch mit François Hollande nach Paris:


François Hollande et Angela Merkel, place de la… von elysee

> Les photos de l’Hommage

Déclaration conjointe avec la Chanceliere Angela Merkel:


von elysee

> Déclaration conjointe avec la Chanceliere Angela Merkel – site du Pailais de l’Élysée

> Merkel sagt Unterstützung zu. Solidarität mit Frankreich – Website der Bundeskanzlerin: Auf dieser Website wird die Bundeskanzlerin mit ihren Worten in Paris zitiert: “”Es ist mir ein Bedürfnis, zuallererst zu sagen, dass wir wissen, welchen Alptraum die Menschen in Paris in der Nacht des 13. November durchleben mussten, als sie Opfer von Gewalt und Terror geworden sind.” Sie versprach Frankreich, dass Deutschland bereit wäre, “Frankreich jedwede Unterstützung” zu geben. Man darf vermuten, dass es nicht bei der Unterstützung der französischen Soldaten in Mali bleiben wird, denn die Kanzlerin sagte auch: “Und wenn der französische Präsident mich bittet, darüber nachzudenken, was wir mehr tun können, dann ist das für uns Aufgabe, darüber nachzudenken.” Merkel zeigte sich überzeugt,i, dass der “Islamische Staat … mit militärischen Mitteln bekämpft werden” müsse.


> Les photos du dîner de travail

> Communiqué du président sur les engagements de l’Allemagne en Syrie et Irak – site du Palais de l’Élysée:


Jetzt wird es interessant, zu beobachten, wie die Medien in Frankreich und Deutschland auf den Besuch und die Versprechungen der Kanzlerin in Paris reagieren. LE MONDE titelt heute mittag: > Angela Merkel promet d’« agir vite » contre le terrorisme

> Hollande souhaite que l’Allemagne s’engage davantage contre Daech – LE FIGARO, 26 novembre 2015

Situation difficile pour le couple-franco-allemand:

> Merkel et Hollande, ensemble mais très seuls – LE MONDE 26 november 2015

Der Frankreich-Blog auf

France-blog.info auf Facebook

Follow FranceBlogInfo on Twitter

> AKTUELLE Themen

> Der Autor dieses Blogs

> Konzept unseres Blogs

> Fehler auf unserem Blog

> Impressum

> Datenschutz

> Lehrerfortbildung


Immer aktuell:

> Twittern für die deutsch-französische Kooperation

> Twittern. Frankreich und Deutschland in der EU

> Deutsch-französisches Twittern, aber diesmal aus der Perspektive der Außenministerien

> Beiträge mit Aufgaben für Schüler/innen

Schüleraustausch?
> Kleinanzeigen auf der Website des DFJW/OFAJ

> Froodel.eu - Entdecke Deine französische Welt

Aktuelle Themen
auf unserem Blog:

> Argumente für Französisch

> Apprendre l’allemand: Argumente für Deutsch

> Unsere Videos

> Unsere Videos auf Twitter

> Consultations citoyennes

> Lernen mit digitalen Medien im Französischunterricht

> Für einen Tag nach Paris 128 Fotos

> D-F Unsere Lesezeichen

> Notre-Dame de Paris

> Francophonie 58 Artikel

> Die Restitution afrikanischer Kulturgüter

> Gilets jaunes

> Nachgefragt: H. Uterwedde, DFI

> Die Restitution des afrikanischen Kulturerbes

> Antisemitismus

> Fotoausstellung: Agnès Poirier, An den Ufern der Seine

> Grand débat national

> G7

> Der Elysée-Vertrag und der Aachener Vertrag

> Deutschland, Frankreich und Europa.

> Les gilets jaunes

> La lettre du Président Macron

> Pierre-Yves Le Borgn' : Europa?

> Präsident Macron vor dem Bundestag

> 1914-1918

> La souveraineté de l'Europe

> Sartre oder Camus?

> KI

> Präsident Macron devant l'UNO

> Macron und Europa

> 60 Jahre V. Republik

> Élysée-Vertrag 2.0

> arte

> Consultations européennes

> Lernen mit unserem Blog

> Migration

> Zukunft der EU

> Unterricht mit digitalen Medien in Frankreich |

> VdF-Bundeskongress an der Universität Leipzig 09. und 10. März 2018

> Themen für den Französischunterricht

> 16.1.2018
Stuttgart. Conférence Littérature des immigrés en France avec une bibliographie

> Unsere Berichte von der Frankfurter Buchmesse 2017

> Initiative pour l’Europe – Discours d’Emmanuel Macron pour une Europe souveraine, unie, démocratique. - 26. September 2017

> Rezension: Édouard Philippe, Des hommes qui lisent

> Haben Sie im Französischunterricht schon mal mit Twitter gearbeitet?

> Schriftsteller besuchen: Montaigne, Diderot, Rousseau, Stendhal, Guizot, Flaubert


> Digital unterrichten – Enseigner avec le numérique = Ein Handbuch für das digitale Lernen

> Bloggen für F und D

> Conférence à Montpellier, 28 février 2017. Emploi : L’accès au premier emploi en France et en Allemagne avec une bibliographie et une sitographie

> Existenzialismus

> Vortrag: #Brexit oder #nonBrexit?

> Brexit

> Interview mit Olaf Scholz