Montag, 21. März 2022 um 18.30 Uhr per ZOOM
Die Präsidentschaftswahl in Frankreich

12. März 2022 von H. Wittmann



| Der Krieg in der Ukraine | Liebe Schülerinnen, liebe Schüler: Französisch-Leistungskurs bis zum Abitur | Lektor/innen für FranceMobil/mobiklasse.de 2022-23 | Lernen für DELF | Discours du Président Emmanuel Macron devant le Parlement européen | Rainer-Maria Rilke |


Französische WochenDer Publizist und Historiker Dr. Heiner Wittmann hält am Montag, den 21. März 2022 einen Online-Vortrag im Rahmen der „Französischen Wochen 2022“ in Stuttgart. Themen sind die bevorstehende Präsidentschaftswahl in Frankreich, das Wahlsystem sowie die Kandidaten und Kandidatinnen.

Veranstalter ist “Mieux se connaître/ Stuttgart accueil e.V.”. Beginn der ZOOM-Konferenz ist um 18.30 Uhr.

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich per E-Mail an redaktion@france-blog.info.

Präsidentschaftswahl in Frankreich

> Election #presidentielle 2022 : Bibliographie + sitographie

> #presidentielle2022 – Die Präsidentschaftswahl in Frankreich

> Officiellement candidat à la présidentielle : La « lettre aux Français » d’Emmanuel Macron

> L’Europe nous protège: Les discours d’Emmanuel Macron sur l’Europe + le bilan (21 juillet 2020) – 8. Juli 2020

Am 10. und 24. April 2022 finden in Frankreich die beiden Wahlgänge zur Wahl des Staatspräsidenten statt. Zwölf Kandidatinnen und Kandidaten haben inzwischen ihre offizielle Bewerbung abgegeben – vier Frauen und acht Männer. In aktuellen Umfragen liegt die Rechtspopulistin Marine Le Pen nur knapp vor dem Rechtsradikalen Éric Zemmour. Als Favorit bei der Wahl um das Amt des französischen Staatsoberhauptes gilt der derzeitige Amtsinhaber Emmanuel Macron. Die gewählte Präsidentin oder der gewählte Präsident wird diese Wahl als ein Rendezvous der Nation mit ihr oder ihm betrachten können. Es ist einerseits die besondere Machtfülle des Präsidenten der V. Republik, die aus dieser Wahl ein so besonderes Ereignis macht. Dieses Jahr kommt noch ein Aspekt hinzu. Wie kaum ein anderer hat Emmanuel Macron schon seit 2017 die “refondation” de l’Europe vertreten. Seine sicherheitspolitischen Vorstellungen bekommen jetzt mit dem Angriff Russlands auf die Ukraine ein ganz neues Gewicht.

Übermittelt durch das > www.dfi.de:

> Das Wahljahr 2022 in Frankreich – Informationen vom Deutsch-Französischen Institut – www.dfi.de

Die Kommentare sind geschlossen.

Der Frankreich-Blog auf

France-blog.info auf Facebook

Follow FranceBlogInfo on Twitter


> #presidentielle2022


> #CoronaVirus - COVID-19-Krise

> Der Autor dieses Blogs

> Konzeption unseres Blogs

> Fehler auf unserem Blog

> Impressum

> Datenschutz

> Anfragen für Vorträge, Workshops und Fortbildungen


> Beiträge mit Aufgaben für Schüler/innen


Immer aktuell:

> Twittern für die deutsch-französische Kooperation

> Twittern. Frankreich und Deutschland in der EU

> Deutsch-französisches Twittern, aus der Perspektive der Außenministerien

> Deutsch-französische Beziehungen: Suchen im Internet – Linklisten


> Digital unterrichten – Enseigner avec le numérique = Ein Handbuch für das digitale Lernen

> Argumente für Französisch

> Apprendre l’allemand: Argumente für Deutsch

> Unsere Videos

> Unsere Videos auf Twitter Schüleraustausch?

> Kleinanzeigen auf der Website des DFJW/OFAJ

> Froodel.eu - Entdecke Deine französische Welt