Archiv für die Kategorie 'Schule'

Aus und vorbei: 2018/2019. Schluss mit den Smartphones in den écoles und collèges

Sonntag, 10. Dezember 2017

> Les téléphones portables interdits à l’école et au collège à la rentrée 2018 Francebleu

Der Erziehungsminister Jean-Michel Blanquer hat heute bestätigt, dass Handys und Smartphones mit dem Schulanfang 2018 “la rentrée 2018” – = Beginn des Schuljahre 2018/2019 -in den “écoles et collèges” verboten werden. Das war übrigens eine der Versprechungen im Wahlprogramm von Emmanuel Macron. Zur Zeit, so der Minister, würden die Modalitäten dieser Maßnahme entwickelt.

> Essai. Lernen und Studieren mit dem Internet – 30. September 2016

Hast Du Deine (Haus-) Aufgaben gemacht?

Montag, 6. November 2017

Wie war das noch damals in der Schule? Hausaufgaben? Mit der Zeit haben wir viele Tricks entwickelt, um der Kontrolle und den folgenden Sanktionen zu entgehen. Und dann als Lehrer? Peter, wo sind Deine Hausaufgaben? Und was haben wir gemacht, wenn Peter immer wieder ohne Hausaufgaben in die Schule kam? Oder wenn er oder andere individuelle Aufgaben nur nachlässig anfertigten?

In Frankreich wird schon darüber getwittert: > #devoirsfaits >>>>>>

In Frankreich kümmert sich jetzt das Erziehungsministerium um das Problem und hat > Maßnahmen angekündigt. Gleichzeitig wird an die Einsicht der Schüler appelliert : Le travail personnel des élèves : un facteur de réussite au collège

Lisez et analysez les tweets: (encore un devoir !)

1. Quelles mesures sont prévues par le Ministère en faveur des devoirs ?

2. Que disent les commentaires ?

3. Y a-t-il des critiques ?

PONS hilft bei den Hausaufgaben:

Ein ganzes Bündel von Maßnahmen wird jetzt realisiert: > Qu’est-ce que le dispositif Devoirs faits ?

U.a. “Pour favoriser l’autonomie des élèves :
à certains moments, les élèves organisent leur travail : activité, support, thématique, etc., toujours en lien avec les apprentissages effectués en classe
les objectifs d’apprentissage sont explicités et du sens est donné à leur travail
l’élève est aidé à formaliser les enjeux du travail à faire : que comprend-il de ce qu’il doit faire après lecture de la consigne ? Que doit-il avoir réalisé une fois le travail fini ?
l’élève prend conscience de la manière dont il travaille, dont il mémorise, dont il organise sa pensée, dont il peut envisager différentes stratégies pour surmonter une difficulté, incluant la prise en compte de ses progrès et ses erreurs, pour mieux franchir les étapes d’apprentissage
la coopération est encouragée entre élèves : petits groupes, tutorat d’élèves, etc.”

Bemerkenswert ist der Aufwand und die Gründlichkeit mit der hier über die Anleitung zum selbständigen Lernen nachgedacht wird.

> Le collège en pratique -Devoirs faits : un temps d’étude accompagnée pour réaliser les devoirs Une aide aux collégiens mise en place en novembre 2017 – Website des Erziehungsministeriums in Frankeich

Pressekonferenz anlässlich des Schulanfangs 2017. Der Erziehungsminister Jean-Michel Blanquer:

Le fichier – der Karteikasten

Freitag, 25. August 2017

french german 

Educ’ARTE

Montag, 6. März 2017

Zur Einführung > Video. ARTE präsentiert Educ’ARTE

ARTE offre depuis mar 2016 un nouveau service > Educ’ARTE avec plus de 500 vidéos en français et allemand avec des options d’accessibilité, pour tous les niveaux et disciplines, ainsi que des entrées par thématiques. Vous y trouvez des outils pédagogiques innovants pour créer une séquence pédagogique ou une carte mentale. Vous pouvez facilement partager les contenus d’Educ’ARTE avec votre réseau ou toute la communauté d’enseignants: Un service simple à utiliser et intégrable dans votre ENT ou portail de CDI, permettant de partager et échanger les ressources avec élèves et enseignants.

On peut s’inscrire et créer un compte à l’aide de votre code d’inscription enseignant et créer ses classes
Les enseignants peuvent créer un compte à l’aide de votre code d’inscription élève fourni par votre enseignant
Si votre établissement n’est pas abonné à Educ’ARTE pvous pouvez > contacter ARTE pour tester gratuitement ce service.

Les rubriques d’Educ’ARTE :

Arts et lettres

Français
Philosophie
Histoire des arts
Education artistique et culturelle
Langues et cultures étrangères

Sciences humaines et sociales
Histoire
Géographie
Sciences économiques et sociales
Education aux médias et à l’information
Enseignement moral et civique

Sciences et techniques
Sciences de la Vie et de la Terre
Physique-Chimie
Maths
Sciences expérimentales et technologie

> Educ’ARTE, l’offre dédiée aux enseignants :
Le meilleur d’ARTE au service des enseignants

500 œuvres intégrales en versions française et allemande issues du meilleur du catalogue de la chaîne culturelle et européenne.

· des documentaires essentiels à la compréhension du monde : histoire, sciences, faits religieux, géopolitique, environnement, littérature

· des collections documentaires autour de l’histoire des arts: Palettes, Photo, Architectures, Design

· des magazines emblématiques qui éclairent sur les réalités historiques, sociales, politiques, économiques : Le Dessous des Cartes, Karambolage, ARTE Info Junior, Philosophie, Déchiffrages

· des films d’animation, courts ou moyens métrages de cinéma

Educ'ARTE

Réactions: Pisa-Studie – l’enquête Pisa

Montag, 12. Dezember 2016

Die letzte PISA-Studie > PISA – Programme für International Student Assessement der OECD hat wieder viel Aufsehen erregt. Auch wenn die meisten Schüler diesmal am Bildschirm mit Klicks die Fragen beantwortet haben und die Naturwissenschaften im Vordergrund standen, glauben viele an eine Vergleichbarkeit der Pisa-Ergebnisse über die Jahre hinweg. Die einen sollen besser, die anderen sollen schlechter geworden sein, sagen die, die ihre Blicke auf die nationalen Rankings werfen.

Eine gute Gelegenheit jetzt hier an unseren Beitrag über das Lernen mit dem Computer zu erinnern: > Essai. Lernen und Studieren mit dem Internet – 30. September 2016. Dieser Beitrag gilt natürlich auch für das Testen via Klick – das macht sprachlos in doppeltem Sinn!

> Schweizer Kritik an der OECD-Pisa-Ergebnisse mit Fragezeichen – von Walter Bernet; NZZ, 6.12.2016

> Enquête PISA : les élèves français dans la moyenne – L’édition 2015 de cette enquête, publiée par l’OCDE et qui porte sur 72 pays, révèle de nouveau un système éducatif profondément inégalitaire. LE MONDE 6.12.2016 par Mattea Battaglia et Aurélie Collas – Payant:

Aus diesem Artikel zitieren wir zwei Sätze, die andeuten, dass aus diesen geringen Unterscheiden nichts zu erkennen ist: “Les déclinistes de tout poil n’y trouveront pas de quoi nourrir leur refrain : après une forte baisse des performances en mathématiques entre 2003 et 2012, la situation est restée stable depuis.” -” le score des élèves français en compréhension

> Der Vergleich (XII) : L’allemand en France, Französisch in Deutschland. Besuch im Maison de Heidelberg à Montpellier
> Der Vergleich (XIII) : Die Menschenrechte in Frankreich und Deutschland
> Der Vergleich X: Digitale Agenda 2025 in Deutschland und die Loi numérique en France

de l’écrit a gagné trois points, passant de 496 à 499 entre 2009 et 2015. Une timide bonne nouvelle.”

> PISA Ergebnisse in Frankreich 2015
> PISA Ergebnisse in Deutschland 2015

Wir vergleichen:

> Enquêtes PISA lang:fr
> Pisa-Studie lang:de

Aufgaben

1. Lisez les derniers 20/30 Tweets. Quels sont les thèmes évoqués autour des enquêtes PISA ?

Variante: Choisissez d’autres mois. D’autres expressions, la recherche détaillée vous aidera.

2. Lisez les Tweets en français : Y a-t-il des tweets qui expriment des réserves face au aux enquêtes PISA

3. Gibt es in den deutschen Tweets Kritik an der PISA-Studie?

4. Vous établissez rapidement une liste avec le vocabulaire autour des enquêtes PISA.

5. Comment en parle-t-on dans d’autres pays – de votre choix? Essayez la recherche détaillée. Utilisez lang=fr, etc. Ou cherchez des tweets avec > Deutschland Frankreich, etc.

pons-woerterbuch-250

PONS Pons vous soutien toujours.

Alles über Twittern im und für den Französischunterricht: > Schule und Politik: Vom Twittern in Frankreich und Deutschland

Ein Jahr in Frankreich: Deutsch unterrichten in französischen Grundschulen!

Mittwoch, 30. November 2016

Wenn Sie als Grundschullehrer in einem der beteiligten Bundesländer arbeiten, können Sie sich für den deutsch-französischen Grundschullehreraustausch bewerben. Sie verbringen dann ein ganzes Schuljahr in Frankreich, unterrichten Deutsch als Fremdsprache in französischen Grundschulen und werden dafür unter Fortzahlung der Bezüge beurlaubt. Verständigungsfähigkeit in der französischen Sprache ist erwünscht, aber nicht unbedingt erforderlich.

Das > DFJW koordiniert und begleitet den Austausch und bietet eine Informationstagung, eine pädagogische Tagung, einen Tandemsprachkurs, eine Zwischenauswertung und eine Auswertungstagung an.

Wenn Sie an diesem Programm teilnehmen möchten, können Sie Ihre Bewerbung auf dem Dienstweg an das für Sie zuständige Ministerium bzw. den Schulsenator senden. Die genauen Bewerbungsmodalitäten und -fristen für das Schuljahr 2017-18 können ebenfalls beim betreffenden Ministerium erfragt werden.

Weitere Informationen, die Bewerbungsformulare sowie die Adressen der Ansprechpartner in den Schulbehörden finden Sie auf der Internetseite > www.dfjw.org/grundschullehreraustausch.

Der Frankreich-Blog auf

France-blog.info auf Facebook

Follow FranceBlogInfo on Twitter


> AKTUELLE Themen


> #CoronaVirus - COVID-19-Krise

> Der Autor dieses Blogs

> Konzeption unseres Blogs

> Fehler auf unserem Blog

> Impressum

> Datenschutz

> Anfragen für Vorträge, Workshops und Fortbildungen


Immer aktuell:

> Twittern für die deutsch-französische Kooperation

> Twittern. Frankreich und Deutschland in der EU

> Deutsch-französisches Twittern, aber diesmal aus der Perspektive der Außenministerien


> Beiträge mit Aufgaben für Schüler/innen


> Digital unterrichten – Enseigner avec le numérique = Ein Handbuch für das digitale Lernen

> Argumente für Französisch

> Apprendre l’allemand: Argumente für Deutsch

> Unsere Videos

> Unsere Videos auf Twitter Schüleraustausch?

> Kleinanzeigen auf der Website des DFJW/OFAJ

> Froodel.eu - Entdecke Deine französische Welt